Ziegenhörner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ziegenhörner

      hallo ich bekomme bald eine zwergziege und wollte mal ein paar dinge fragen
      1 ist es immer so das männchen hörner haben und weibchen nicht oder ist das egal?
      2 wie bekommt man ein bockhalfter über den Kopf der Ziege wenn sie sehr lange Hörner hat?
      3 sind weibliche tiere insgesamt netter oder und männliche stürmischer oder ist das unterschiedlich?

      schon mal danke im vorraus wär echt toll wenn ihr genaueres darüber wisst :) #jubel#
    • Re: Ziegenhörner

      Hallo Cinderella,
      klar können wir deine Fragen beantworten. Kannst du uns mal sagen, wie alt du bist, damit wir auch den richtigen Ton treffen? Wenn du nämlich ganz schön alt wärst, würden wir dich energisch auf vorhandene Literatur verweisen, aber wenn du erst ein zartes Mädchen bist, sollten wir uns ausführlicher und ernsthaft mit dir über Ziegenhaltung unterhalten.
      Bei deinen Fragen würde ich dir raten, keine Ziege anzunehmen, da dir scheinbar grundlegende Kenntnisse in der Ziegenhaltung fehlen, so jedenfalls ist mein Eindruck. Aber kläre mich doch mal weiter auf und lass uns mit einer Diskussion anfangen.

      Liebe Grüße
      Silke
    • Re: Ziegenhörner

      Hallo cinderella98.

      Ich gehe mal von der 98 in deinem nick aus und schliesse daraus das du wahrscheinlich erst süße 14 bist. Was auch die Art deiner Fragen erklären würde.

      Also männliche , wie auch weibliche Tiere haben Hörner. Es sei den es ist eine hornlose Rasse oder die Ziege wurde enthornt .

      Ein Halfter wird hinter dem Kopf ( Nacken) zugemacht .

      Ob eine Ziege nett, stürmisch oder zickig ist , ist nicht unbedingt Geschlecht abhängig, sondern eher von Erziehung, sozialisierung und Charakter.

      So, da sollten deine Fragen erstemal beantwortet sein. Allerdings hast du geschrieben du bekommst demnächst eine zwergziege. Eine Ziege alleine, ist nicht gut. Ziegen sind herdentiere und sollten wenn möglich mindestens zu dritt gehalten werden , besser 4, 5 oder noch mehr. Wenn das nicht möglich ist, dann aber mindestens zwei.

      Was für Gegebenheiten hast du für Ziegen? Sprich; stall , weide und futter . Die klauen müssen regelmäßig geschnitten werden, du musst die Tiere auch regelmäßig entwurmen und auch ihre mineralstoff Versorgung sicherstellen.

      Ich empfehle dir ersteinmal Bücher über Ziegen und ziegenhaltung zulesen . Sowie viel zu googlen und dich in Ruhe hier durchs Forum zulesen . Und dann kannst du dir , wenn du das immer noch möchtest, immer noch Ziegen zulegen. Dann allerdings mit dem nötigen wissen über Ziegen.

      Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.


      LG Steffi
      Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es spürt wie du den Schmerz!

      Das mir der Hund das Liebste ist, sagst du "oh" Mensch sei Sünde, der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!
    • Re: Ziegenhörner

      vielen dank yougin ja genau das bin ich und ich informiere mich täglich über Ziegen immer mehr und ein Buch hab ich auch bald ja das mit dem genick hätte ich mir denken könne bin gar nicht darauf gekommen weil ich seit 4 jahren mit Pferden zu tun habe und dann natürlich von dem Pferdehalfter ausgegangen ich kann euch beruhigen ich bkomme eine Ziege aber die steht mit ungefähr 15 anderen Kamerunschafen auf einer Sehr großen Weide mit zwei schönen Ställen
      Sie soll sich da auch erst mal schön einleben bevor ich sie besser "kennen lerne" und ich habe mich ja hier eingeloggt um mehr über sie zu erfahren ist ja besser als wenn ich eine kleine Zwergziege bekomme und dann gar nichts darüber weis wär nett wenn ihr mir noch ein paar buchtipps geben könntet ich hab erst ein paar im internet gesehen und wenn ihr welche besonders gut findet würde ich mir es bestimmt kaufen