Retromops Oskar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Michel,

      ich freue mich immer sehr, wenn einsichtige Menschen dieser Schande der Qualzüchtungen durch Rückzüchtung entgegenhalten.

      Ich freu mich für den kleinen Kerl, dass er nicht nach 3 Schritten schnauft und bestimmt gern und oft durchs Gelände flitzt...typisch Hund also :thumbsup:

      Und Du kannst jetzt stolz behaupten: Du hast einen Oskar bekommen. Respekt! ^^

      LG Elli


      Not being vegan is a mistake. ^^
    • "Viele sind von ihren Tieren abhängig" "Bitte kauft keinen Modehund"


      Diese beiden Artikel sprechen mir aus der Seele! Ein ganz dickes Dankeschön für das Einsetzen dieses links.


      Und wenn jetzt jemand noch Zeit und Lust hätte, ein Kinderbuch mit gerade diesen Themen zu schreiben, Kindgerecht erklärt aber mit Ernst und vielleicht auch spannend- dann wäre dieses Buch mein Geheimtipp als Weihnachtsgeschenk für Kinder...

      (...denn leider lesen wahrscheinlich sehr wenig Kinder/ junge Menschen die Süddeutsche... und gerade diese junge Generation sollte mit einem anderen Ethik-Verständnis aufwachsen als ihre manchmal ignoranten, unbelehrbaren Altvorderen..)

      meint die Elli und sendet liebe Grüße!


      Not being vegan is a mistake. ^^
    • Beeindruckend, wie die Tierheimmaid und die Pointerhündin sich gegenseitig abschlecken.
      Ein schlechtes Vorbild! Wenn sie es privat täte, erführe man es nicht.
      So sei aber jeder gewarnt!

      sardinienhunde.org/info-s/mitt…krankungen/dirofilariose/

      Nicht nur durch Mücken werden Difilarien auf den Menschen als Fehlwirt weitergegeben.

      Mir begegnete Im letzten Winter auf Sizilien ein dort lebender Deutscher, bei dem sich der Verdacht auf Hodenkrebs
      als ein Difilarienlarvennest entpuppte, ein Fall, der sich von Palermo bis an die Berliner Charité herumsprach.
      Vergleiche auch hier:
      zobodat.at/pdf/MOGTP_19_0053-0058.pdf

      Ein Augenarzt auf Sizilien, den ich auf Augenparasiten ansprach, ließ die Instrumente fallen. Bei einem Kollegen in Trapani
      wurden entweder bei ihm selbst oder einem seiner Patienten Difilarienlarven aus dem Auge geholt.

      Noch unangenehmer und schwierig zu diagnostizieren ist wohl die zerebrale Form (Einkapselung im Gehirn).

      Tiere küßt man nicht, Tiere schleckt man nicht ab. Das ist eine erotisch-sexuelle Handlung (Kruzifix, Geldmünze, Bischofsring, Mafia), ein Akt der Selbstunterwerfung
      oder der Dominanz.
      _______________

      „Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“ David Dunning de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt
    • #breedtobreathe

      Züchte Hunde, die atmen können!


      sueddeutsche.de/wissen/hunde-b…ng-verschwinden-1.3815401


      _______________

      „Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“ David Dunning de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt
    • Ein erschreckendes Zitat aus obigem link:

      "Weniger als zehn Prozent aller Halter seien in der Lage, die gesundheitlichen Leiden ihrer Tiere zu deuten. "Diese Tiere haben wirklich Schwierigkeiten, Luft in ihre Lungen zu bekommen, aber viele Besitzer erkennen dieses Problem nicht", sagte der Tierarzt John Fishwick der BBC. Das Röcheln der Tiere hielten die Halter einfach "für normales Atmen".


      Vielleicht sollte man für diese Menschen #learntothink (lerne zu denken) ins Leben rufen?


      Not being vegan is a mistake. ^^