Einstreu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sagt mal, was haltet ihr von Einstreu aus Pellets? Mir hat man vorhin knapp 500kg Einstreupellets angeboten die nicht mehr gebraucht. Da ich jedoch keinerlei Ahnung habe ob sich Ziegen auf sowas wohl fühlen, und selbst wenn es nur unter dem Stroh wäre, benutzt einer von euch sowas und kann mir seine Erfahrungen mitteilen?
      Jeder Tag ist ein Geschenk.
    • Aber dann ist doch die Einstreu nass wenn ich die einweiche :?:
      Ist glaub ich gepresstes Holz, müsste mal fragen ob eine Produktbeschreibung auf den Säcken ist. Weiß nur daß es noch einige 15kg Säcke sind, mehr Info gab´s noch nicht.
      Jeder Tag ist ein Geschenk.
    • Hallo Alex, das hört/sieht sich ja erstmal genial an!! Ich bin sehr interessiert an Deinen weiteren Erfahrungen mit diesen "Elefantengras-Pellets".
      Hat jemand anderes die schon länger in Anwendung?

      Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, die Stroh-Einstreu-Matte im Ziegenstall ab und zu mit Rotteförderung oder EM (effektive Mikroorganismen) zu begießen. Da entstand dann auch eine angenehm riechende Mist-Matte.

      Ich stelle mir vor, dass Ziegen die Pelletmatte nicht so schön festtreten können wie Pferde. Und dann ist die Frage, wie sich die Ziegenköttel mit den Pellets vertragen, bzw. ob man sie wegharken kann...
      Und wie ist das mit Futterresten?

      Auf jeden Fall wird das Elefantengras viel besser auf dem Kompost verrotten als Holzspäne.
    • Es war gut, aber ich habe wieder geändert.
      Die Pferde stehen jetzt auf Grünkompost/ TerrCheval und die Ziegen auf Leinstreupellets. Durch die neuen "Misthaufengesetze" ist es hier kaum noch möglich, den Mist auf Feldern abzukippen und ich brauchte was, das ganz wenig Mistmasse macht und schnell verrottet.
      **********

      Fleisch, das; -es, -; 1.Leichenteil(e) eines getöteten Tieres, das leben wollte


      Warum vegan? - - -Carne vale