Ziege schreit sích weg...

    • Ziege schreit sích weg...

      Hallo ihr Lieben,

      jetzt habe ich mal eine Frage an euch. Habe mich schon durchs Forum gewühlt, aber nichts passendes gefunden.

      Ich hatte bis Sonntag bei meinen zwei Ziegen ein paar Schafe laufen. Aufgrund der aktuellen Lammzeit bei uns und der Tatsache, dass die Ziegen doch arg gemein zu den Schafen sind und die Heidschnucken den Ziegen einfach nichts entgegenzusetzen haben, geschweige denn die Lämmer, habe ich mich nun letztendlich dazu entschieden die Schafe von den Ziegen zu trennen. Jetzt haben wir am Sonntag meine Schafe auf ihre Sommerweide gebracht und die Ziegen sind noch bis zum Wochenende im Stall, dann geht's für die zwei auch auf die Sommerweide.

      Allerdings ist es jetzt seit Sonntag so, dass eine meiner Ziegendamen ununterbrochen schreit. Ich denke schon dauernd sie hätte sich was getan, rein körperlich ist sie aber gesund, fit und quietschfidel.

      Kann es wohl sein, dass sie ihre Schafkumpels vermisst? Oder fühlt sie sich allein mit ihrer dominanteren Schwester vielleicht einfach nicht mehr wohl? Oder kriegt sie nach dem langen Winter im Stall grade einen Lagerkoller?

      Ja, Fragen über Fragen ?( Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen, es hilft ja auch nichts die Schafe von den Ziegen zu trennen, damit sie nicht mehr verkloppt werden, mir aber stattdessen die Ziege eingeht :/
      Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere. Man hat ein einziges Herz oder gar keins. - Alphonse de Lamartine