Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Heute (6. März 2020) feiert das Forum seinen 19. Geburtstag - neben Silvester wohl einer der Tage, an denen am häufigsten darüber sinniert wird, was bisher geschah und was da noch so kommen soll. Darin stellt das Forum keine Ausnahme dar. Das Ergebnis dieser Gedanken will ich Euch mit einem Liedtext von Unheilig mitteilen:

Nichts im Leben ist unendlich.
Der Abgrund folgt nach dem Zenit.
Jede Erinnerung ist zu wertvoll,
um nur aus Stolz kein Ende zu sehen.

Es ist Zeit zu gehen.
Wir danken euch für all die Jahre.
Auch wenn es weh tut,
ist es Zeit für uns zu gehen.

In diesem Sinne bedanke ich mich bei allen, die in den ganzen Jahren den Ziegen-Treff online und im echten Leben zu dem gemacht haben, was er war. Ich durfte viele nette Bekanntschaften machen, teilweise sogar Freundschaften knüpfen. Aber irgendwann naht bei jeder Reise das Ende. In diesem Fall wird dies der 20. Geburtstag des Forums sein, also der 6. März 2021.

Ich gebe dies deshalb so früh bekannt, weil ich mich freuen würde, wenn sich in dem Jahr, das noch bleibt, jemand finden würde, der den Willen und den technischen Hintergrund hat, das Forum weiterzuführen. Für mich persönlich wird dieser Tag definitiv der Abschluss einer langen, meist schönen Reise. Es ist Zeit zu gehen.
  • Piroschka -

    Hat eine Antwort im Thema Ein paar Fragen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Nikoma: „die Tiere haben sich doch nur gewehrt “ Zitat von ClarasZiegen: „haben sich halt verteidigt Ich finde das super! “ Die daraus hervorlugende Behauptung, Waschbären würden Ziegen angreifen, entbehrt jeder Grundlage. Oder legen…
  • Judith Schmidt -

    Hat eine Antwort im Thema Die Kraniche sind wieder da! verfasst.

    Beitrag
    Die erste Rauchschwalbe kam gestern - also am 5.4.2020 - in unseren Stall geflattert. Jähhhhh! So früh waren die Schwalben noch nie da. Ich habe mal nachgeschaut, der späteste Tag war der 9. April, letztes Jahr der 7. April und diesmal noch früher.…
  • Concinnity -

    Hat das Thema Praktische Fragen zu Packziegen (in Österreich) gestartet.

    Thema
    Guten Morgen! Vorweg, meine Fragen beziehen sich auf die Situation und Bestimmungen in Österreich - wie in der Vorstellung erwähnt, überlege ich eine erstmalige Ziegenhaltung für allerfrühestens Herbst, eher kommendes Frühjahr, vielleicht auch…
  • Judith Schmidt -

    Mag den Beitrag von sanhestar im Thema Eingruppierung Bocklamm.

    Like (Beitrag)
    prinzipiell wäre ein Lämmerschlupf möglich. Es ist trotzdem keine gute Idee, junge (zu junge) Ziegen einzeln in bestehende Herden zu integrieren. Die Erfahrung ist traumatisch und mit hohem Stress behaftet für das Jungtier, das in diesem Alter in…
  • Judith Schmidt -

    Mag den Beitrag von Piroschka im Thema Schwarzhalsziege "waschen".

    Like (Beitrag)
    Fell, Haare bestehen ja aus totem, elastischem Eiweiß. Versuch es mal mit Kernseife aus der Sprühflasche oder mit Holzkohle. Holzkohle müßte eine chemische Reaktion mit dem Urin eingehen - ich kann sie aber nicht erklären. Ich denke, es wäre einen…
  • Judith Schmidt -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzhalsziege "waschen" verfasst.

    Beitrag
    Holzkohle? Das klingt interessant, das werde ich einmal ausprobieren. Bei Seife bin ich mir halt unsicher ... möchte die Haut nicht unnötig reizen, denn ich kenne den PH Wert von Ziegen nicht.
  • sanhestar -

    Hat eine Antwort im Thema Eingruppierung Bocklamm verfasst.

    Beitrag
    prinzipiell wäre ein Lämmerschlupf möglich. Es ist trotzdem keine gute Idee, junge (zu junge) Ziegen einzeln in bestehende Herden zu integrieren. Die Erfahrung ist traumatisch und mit hohem Stress behaftet für das Jungtier, das in diesem Alter in…
  • sanhestar -

    Hat eine Antwort im Thema Trächtige Ziege ohne Euter verfasst.

    Beitrag
    könnt ihr das Deckdatum nicht wenigstens ein bisschen eingrenzen? Z.B., wann hatte sie Kontakt mit einem Bock zum ersten Mal? Hat sich ihr Leibesumfang erhöht? Trächtigkeit zeigt sich eher in mehr Umfang nach unten und rechts (oben und links, sowie…
  • Concinnity -

    Hat eine Antwort im Thema Eingruppierung Bocklamm verfasst.

    Beitrag
    Wäre es eine Option, einen geschützten Teil im Stall/Gehege abzutrennen? Zunächst nur mit Kontakt durch die Abtrennung zum Schnuppern und Kennenlernen, später mit Durchlass, wo nur der kleine Bock durch passt? So kann er Kontakt zur Herde haben, hat…
  • Wasserfrau74 -

    Hat das Thema Trächtige Ziege ohne Euter gestartet.

    Thema
    Unsere Ziege ist tragend. Da wir nicht wissen, wann es soweit ist, habe Ich eine Frage. Heute ist schleim aus der Scheide gelaufen. Aber sie hat kein Euter. Jetzt bin ich echt unsicher.
  • Piroschka -

    Hat eine Antwort im Thema Schwarzhalsziege "waschen" verfasst.

    Beitrag
    Fell, Haare bestehen ja aus totem, elastischem Eiweiß. Versuch es mal mit Kernseife aus der Sprühflasche oder mit Holzkohle. Holzkohle müßte eine chemische Reaktion mit dem Urin eingehen - ich kann sie aber nicht erklären. Ich denke, es wäre einen…
  • Judith Schmidt -

    Hat das Thema Schwarzhalsziege "waschen" gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, ich habe das "waschen" bewusst in " " gesetzt, denn es liegt mir fern meine Ziege zu waschen. Ich frage mich nur, wie es andere Ziegenhalter dieser Rasse handhaben, dass die weiße, langhaarige "Pludehose" auch weiß bleibt und nicht mit…
  • Der Seelenfang -

    Mag den Beitrag von sanhestar im Thema Der Bock & Kastration - Packziegenzukunft.

    Like (Beitrag)
    Neben dem Geruch - der übrigens nicht nur den Tieren dann anhaftet, sondern auch Dir, den Sätteln, den Packtaschen und allem, was da drin ist (man bekommt seeeeehr viel Abstand an der Kasse im Supermarkt) - ist das Rivalisierungsverhalten der intakten…
  • Sven -

    Hat eine Antwort im Thema woher krigt man -ziegen in not-? verfasst.

    Beitrag
    Hallo Jackey, die Anfrage war aus 2004. Nur zur Info, dass du nicht enttäuscht bist, falls von Chris wahrscheinlich keine Reaktion mehr kommt. Aber vielleicht kann sonst jemand helfen, der das liest. Liebe Grüße, Sven
  • Bergziege -

    Mag den Beitrag von sanhestar im Thema Der Bock & Kastration - Packziegenzukunft.

    Like (Beitrag)
    Neben dem Geruch - der übrigens nicht nur den Tieren dann anhaftet, sondern auch Dir, den Sätteln, den Packtaschen und allem, was da drin ist (man bekommt seeeeehr viel Abstand an der Kasse im Supermarkt) - ist das Rivalisierungsverhalten der intakten…