Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 267.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Frühjahrsputz 2019

Bitte klickt hier und beachtet die Infos im Beitrag.

Viele Grüße und ein schönes neues Jahr!
Sven
  • Weidehygiene

    Irene - - Weide & Stall

    Beitrag

    Hallo ! Ampfer und Brennessel sind Anzeiger für Stickstoffüberschuß . Ampfer ist ein "Tiefwurzler" mit "zertreten" ist da nichts...ausstechen führt wenn zu seicht , zu "Nebentrieben"... der Samen ist sehr langlebig und übersteht den "Verdauungskanal" und auch nicht optimale "Düngerlagerung" (Mistplatz) (verholzte Triebe werden aber von Ziegen gerne gefressen ) Brennesseln werden angetrocknet(gemäht) gerne gefressen;vermehren sich aber sehr stark durch ihre Wurzeln. Mehrfaches mähen wird Dir nich…

  • Lebender Weidenzaun als Weidezaun???

    Irene - - Weide & Stall

    Beitrag

    Ich fürchte,Du mußt aus versicherungstechnischen Gründen auf der "anderen" Seite eine Abgrenzung herstellen.Eine Hecke ist kein Zaun ;sichere Haltung ….usw ist in Frage gestellt; Frag mal bei der Bauernkammer (Ö) nach ;nicht daß Du plötzlich mit "freilaufenem Weidevieh" konfrontiert bist LG Irene PS: Es dauert Jahre bis Du so eine "bunte" Hecke hast ; Ziegen sind leider keine "Landschaftsgärtner" .Mit viel Geduld wird es

  • Zwergziege / Milchgewinnung ?

    Irene - - Milch, Käse & Fleisch

    Beitrag

    HY ! Ich war nicht dabei und der TA auch nicht (glaube wollte sich nur entschuldigen ) das Kitz kam nach "bißchen" Hilfe(anziehen ) raus (Kopf kam zu als letztes ) Milcheinschuss war da darum hab ichs ja als dringend gestellt …. Sooo ich bin jetzt zu dem Thema endgültig raus LG Irene

  • Zwergziege / Milchgewinnung ?

    Irene - - Milch, Käse & Fleisch

    Beitrag

    DANKE ! Die Sache hat sich erledigt : TA war da (etwas verspätet ) : meinte Steißlagen sind nicht zu retten und das Kitz war zu groß hat AB gespritzt ;Trockensteller ins Euter verabreicht (hoffentlich nicht die Kuh Dosis) ICH bin aus der Sache raus …. LG Irene

  • Zwergziege / Milchgewinnung ?

    Irene - - Milch, Käse & Fleisch

    Beitrag

    DANKE ! Melken wird gemacht ! Bei der Menge wird es sich dann zeigen ob es wirtschaftlich ist ; Milch bis 25 . 9 wegschütten ? Und dann verwenden ? Nochmals Danke an Alle die sich angenommen haben ! LG Irene PS :Sorry das ICH so lange mit der Antwort gebraucht habe

  • Zwergziege / Milchgewinnung ?

    Irene - - Milch, Käse & Fleisch

    Beitrag

    HY Ihr Lieben! Meine Frage ist "Weitergeleitet" : Zwergziege 2 Jahre ;57 cm ;hat am 23.9.18 10.30 (?) ein totes Kitz geboren (nähere Umstände per PN,Weitere Kitze sollte es nicht geben) soll die Ziege gemolken werden ? :Menschenkind ist KUHMILCH intolerant (Familie bisher mit Ziegenmilch aus der Umgebung versorgt ) ICH glaube Trockenstellen wäre das Beste Dringend (das "Rundherum " hab ich nach 25 Jahren Buren "glaube ich im Griff") LG Irene

  • nicht gleich hohe Klauen

    Irene - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    HY ! Möglicherweise nicht wirklich hilfreich . Melde Dich und dieses Problem bei der "Ausbildungsstelle" für Hufschmiede und Klauenpfleger : Ist in Ö die Veterinär Medizinische Universität in Wien(in Niederbayern ? ) . Bei Rindern gibt es "Klauenklötze" die zum Ausgleich an die Klauen geklebt werden können (auch bei Ziegen ?) . Ich hoffe der Bock wird wieder LG Irene

  • Burenziegen schwarz

    Irene - - Sonstige Ziegen-Themen ...

    Beitrag

    Danke hab dazugelernt LG Irene

  • Danke Elli ! Hoffentlich hilft der "Link" weiter ; ich hätte es nicht gekonnt . LG Irene

  • Burenziegen schwarz

    Irene - - Sonstige Ziegen-Themen ...

    Beitrag

    Buren in Österreich werden in den verschiedensten braun-tönen gezüchtet ; Zeichnung hat verschiedene Ansichten (Kalaharie Red) genau wie Tageszunahmen und Fütterung ganz schwarze kenne ich noch nicht Nubier können ganz schwarz sein ;ist aber eine ganz andere Rasse mit "Hängeohren" LG Irene PS : lerne aber gerne noch was dazu

  • Ich nehme an es sind die "Abstandshalter" gemeint die es erlauben Pferde im Wildzaun/ Knotengitter ohne behördlicher Auflage (Tierschutz Ö) zu halten. Innen gesetzt in gewisser Höhe (unter Strom ) Schutz für Schafe und Ziegen vor dem Zaun (auch für Pferde und Rinder ) außen gegen Fremdlinge (Wölfe) LG Irene Alle Fettnäpfchen sind offen

  • Futter, Futter, Futter...

    Irene - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    das ist wirklich wichtig zum Thema Futter paßt besser zu "small talk"

  • Futter, Futter, Futter...

    Irene - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Könnte es sein ; daß dieses Forum Der "ziegen-treff" war ? Vor etlichen Jahren ? Die Sache mit dem Zeitungspapier wurde schon meiner Urgroßmutter (Jahrgang 1904) verklickert und half mit zum unrühmlichen Ruf der "Eisenbahnerkuh" die jeden Müll frißt und trotzdem Milch gibt Diese Zeiten sind glücklicherweise vorbei . Weiterleiten würden Themen wie Milch schmeckt (nicht) nach Ziege usw... Ich (persönlich) glaube nicht ;daß das zum threat beiträgt und am Futtermangel ändert es auch nichts . Egal wi…

  • Futter, Futter, Futter...

    Irene - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    ad libitum heißt aber auch zur "freien Entscheidung "; nicht zur "freien Entnahme" ergo wenn sie im Sommer alles Heu gefressen haben ; ist leider Im Winter nichts mehr da ;Pech ;falsche Entscheidung bißchen Aufteilen wäre wohl besser ???

  • Futter, Futter, Futter...

    Irene - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Bitte stelle deine " Zwerge" auf die Waage ;denn die Futtermenge hängt auch vom Körpergewicht ab . Wenn du schon "teures" Heu zukaufst , dann kaufe dir auch eine Handwaage dazu ;funkt mit Eimer / Tüte und du siehst wieviel die Schubkarre Heu wirklich ist (Kosten ca 15 Euro). Falls du Stroh bekommen kannst (Qualität vorausgesetzt) ;nimm es solange du noch etwas "Grünzeug" hast und somit Heu sparen kannst

  • in "Züchterkreisen " schickt man Ziegen mit 8 Jahren in Pension (Gnadenbrot wenns finanziell drin ist) aber wie T.geschrieben hat ;wenn Du Platz für den Nachwuchs hast …. Viel Glück LG Irene

  • Wespen

    Irene - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Hier geht es um Wespen ;nicht um Bienen ….. die Fragestellung war etwas anders ... ein fast "Berufs-Bienen-Imker " gehört zu meinen engsten Freunden Danke LG Irene

  • Wespen

    Irene - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    HY Ihr Lieben ! Ich hab ne blöde Frage :wann (wie lange) nach der Eiablage entwickelt sich ein voll "funktionsfähiges " Insekt . Grund :ich bin voll allergisch auf Wespen und Bienen Vor knapp ner Woche hat ein Imkner ein Fußball -großes Nest entfernt (übersiedelt). Vor 5 Tagen fand ich dort ein Faust-großes Nest;heute daneben eines in 2 Euro -Größe Ist das ein Drohnen -Nest (bauen die Nester ?) oder schon ein neues "Königinnen " Nest ? Tante G hilft mir nicht oder ich bin zu dämlich zu finden LG…

  • Rindenmulch

    Irene - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Danke an Alle die sich bemüht haben ! Waldboden ist leider nicht aus der EU Rindenmulch im nicht "befestigten" Auslauf der Ziegen hat sich nicht bewährt . Mein " Oldi " ist auf der "ewigen Weide" ; somit kann ich keine Hilfe geben (an die "Weitersuchenden") LG Irene

  • Unfruchtbarkeit auslösen!

    Irene - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Einige blöde Fragen : Selbstversorger bei Pferden ? Ein Pferd braucht in optimalen Zeiten einen ha Land im Jahr um sich selbst zu versorgen . Also wo nimmts Du Heu und Kraftfutter her und wo wird das gelagert ? Wenn Du auf Urlaub bist wer kümmert sich um die Pferde ? Warum meldest Du diese Mängel in der Haltung nicht beim Bürgermeister ,Tierschutz , Amtstierarzt oder der Polizei . Du könntest Dir auch ein anderes Plätzchen suchen wenn DU es dort nicht mehr aushältst (würde wohl an dem Ziegenelen…

  • 6 Ziegen übernehmen

    Irene - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Bitte nicht so früh kastrieren ! (Falls bei Euch die Möglichkeit einer "räumlichen" Trennung besteht ) Wurmkuren mit TA wegen der Pferde absprechen …. Alles Gute für Euch und die Ziegen !

  • 6 Ziegen übernehmen

    Irene - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Beachten : Wer ist im Ernstfall für die Ziegen verantwortlich . Finanziell sprich :Tierarzt,Schaden (Versicherung), Futter (Ziegen fressen nicht was übrigbleibt) Ich will Euch Allen die Ziegen nicht ausreden;aber besser Ihr sprecht jetzt darüber;bevor es zu lesen gibt 6 Ziegen suchen ein Zuhause

  • Heu

    Irene - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo Ihr Lieben ! Es gibt die Möglichkeit Heu im Internet in Kleinballen (ca 15 kg ) zu bestellen . Es kommt per Post/Paketdienst und ist in FOLIE gepackt . Unbedingt die Folie vor der Einlagerung entfernen. Ich schreibe hier nicht von der Heulage/Silage die Ihr in Großballen (ca 1,5m rund / ev.länglich) auch in Folie vom Bauern /Händler geliefert bekommt und auch nicht von den 1kg-Packungen im Tierhandel. Heu braucht Luft . LG Irene PS:Adresse des Händlers (Ö/D) gibt's per PN PPS:das ist keine…

  • Ziegennamen

    Irene - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Bitte bedenkt bei den Namen auch ob nicht ein Familien/Freundes/Bekannten-Kreis auch diesen Namen trägt . Schwager B. war nicht sehr glücklich ,als er den Namen mit Herdebuchbock B. teilte. Besonders als es sich um "termingerechte" Fortpflanzung ,Geschlecht und Aussehen der " Kloanen "( Kinder/Kitze ) handelte

  • Ganter, letzte Chance?

    Irene - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Mein Höckergans-Ganter wurde in meiner Kunstbrut 17 Jahre alt in Gesellschaft von 2 Graugänsen und war plözlich morgens Tod in seinem Stall Paßt wohl nicht so ganz zum Thema

  • Rindenmulch

    Irene - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Danke für die Tipps. CBR:mein "Oldi" ist auf Staub allergisch ,da fürchte ich ist im Stall Sand nicht ganz so gut im Auslauf hat er Schotter

  • Rindenmulch

    Irene - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Hy ! Das ist wohl mehr eine Frage an Pferdehalter mit Ziegen. Hat schon jemand Erfahrung mit Rindenmulch als Einstreu ? Grund:mein ISI-Oldtimer (27 Jahre alt,) ist "dämpfig" ,die "Standartbehandlung" hat er,Cortison gibt's auch und gestern einen "Anfall" .Jetzt hat der TA gemeint Rindenmulch als Einstreu zu verwenden (hat damit aber keine Erfahrung). Offenstall,Unterstand,halbbefestigten Auslauf und Ganztagesweide hat er ;teilweise mit den Ziegen Lg Irene PS : Ich weiß,daß ich schon mal mit eine…

  • Hy Azu und Manni ! Burenziegen stammen zwar aus Afrika und sind FLEISCHziegen:zur Milch- und Käseherstellug denkbar ungeeignet;auch wenn sich einige melken lassen.Der Vorteil der Burenziege liegt in Fruchtbarkeit:3 Ablammungen in 2 Jahren (wenn alles klappt) Nubische Ziegen wären eher geeignet;sind allerdings seit Generationen an das "Europäische" Klima angepaßt. Hochleistungsmilchziegen haben wohl Probleme mit dem Futterangebot (Nährwert,usw) ,der Trinkwassermenge (Bakterien,div.Verunreinigunge…

  • Wühlmäuse

    Irene - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Hy ! Was auch hilft aber es ist schon spät im Jahr...... Kaiserkronen und Narzissen direkt in die Gänge... LG Irene

  • Fortführung des Forums

    Irene - - Rund ums Forum

    Beitrag

    HY Sven! DANKE aus der Ferne ! Schön daß es das Forum wieder gibt...... Wir"müssen uns halt wieder zusammenraufen" wird schon gut gehen... Alles Liebe an den "Neuen" LG Irene