Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 224.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Wilderer, bitte sag uns, in welcher Gegend Du wohnst und Du einen Wolf vermutest.Vorwarnung für andere In deklarierten Wolfsgebieten bekommst Du Zäune gefördert zum Herdenschutz. Wie das bei Gänsen aussieht, weiss ich nicht. Aber sehr interessant die Fragen. Einen Esel würde ich auf keinen Fall zum Schutz einsetzen. Wenn die Wölfe selbst Rinder anfressen, glaube ich nicht, dass so ein Rudel vor einem Esel halt macht. Grüsse HenryvonderWeide

  • ruhrnachrichten.de/dortmund/fe…nd-ems-kanal-1408911.html Ich finde es immer wieder toll, dass unsere Feuerwehren und auch die Polizei auch so viele Tierleben retten.

  • Grasdurchfall

    HenryvonderWeide - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo, das frische grüne Gras verursacht auch bei meinen Schafen kladrigen Kotabsatz. Deshallb bis zu Gewöhnung, stundenweise Weidegang, und dann auf Heu. Meine Ziegen ernähre ich überwiegend mit Heu und Blattwerk, wobei sie dadurch einen Mix von Allem bekommen und nicht nur das junge Gras aufnehmen. Ich glaube nur fette Wiese ist auch nicht so gut. Für Blattwerk lassen sie alles stehen und Liegen. Gerne wird auch Rinde geschält von den Ästen. Ich würde vielleicht auch mal Kot zu Untersuchung ei…

  • Ziege blutet vaginal

    HenryvonderWeide - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo, Lamm weg....und die Nachgeburt? Du schreibst gar nichts von der Nachgeburt. Ist die raus? Auch weg? Könnte sie gefressen haben... Hat Deine Ziege keinen Wochenfkuss? Also, in Deiner Situation hätte ich sie noch mal gynäkologisch untersuchen lassen, um auszuschlissen, ob die Nachgeburt noch drin ist und ggf. noch ein Lamm drin ist. Tragende Tiere sollten immer engmaschig kontrolliert werden, wenn die Geburt ansteht...damit man A. eingreifen kann, und B. kommt dann auch nichts weg bzw. vers…

  • Oh, das tut mir leid. Gut, dass es dem Muttertier gut geht. Trotz allem solltest Du das Muttertier im Auge behalten und hinterfragen, wie es dazu kam? Hilfreich ist auch tote Lämmer untersuchen zu lassen, da es auch Krankheiten gibt, die einen Abort verursachen. Eine Sepsis? Was wurden für Medis verabreicht? Sind die verantwortlich? Verwurmung? Mangel? Toshi hatte oben ja schon Fragen gestellt. Melken fördert den Milchfluss. Würde ich jetzt auch nicht machen.. Grüsse HenryvonderWeide

  • Moos in Wiese/Glyphosat

    HenryvonderWeide - - Weide & Stall

    Beitrag

    Hallo DreiZiegen, danke der Nachfrage. Langsam gehts wieder bergauf. Grüsse HenryvonderWeide

  • und denke daran, es könnten mehrere sein.

  • Ich drücke auch die Daumen... Grüsse HenryvonderWeide

  • @Angel5481 Ihr Euter ist geschwollen und warm. Ich rechne mal nicht mehr damit das alles gut ist mit dem Lamm. Schon alleine durch die Sepsi. Es können auch mehrere sein!

  • Muttermund öffnet sich nicht genügend: Wehenschwäche, Missverhälnis Grösse, Lage.... Blutet sie denn noch hinten? Wie stark? Ist da Schleim? Scharrt sie? Frisst sie? Ggf. vorgeburtl. Phänomene? D.h es ist ggf. noch nicht soweit? Jassi hat Recht. Tote Lämmer stellen eine grosse Gefahr für das Muttertier dar.....

  • Hallo, das hört sich alles nicht gut an.... Warum bzw. wovon hatte sie denn eine Sepsis? Hat der Tierarzt kein Ultraschall? Schnecke? Eine bevorstehende Geburt erkennst Du daran, dass die Scheide anschwillt und Sekret absondert. Das kann auch schon Tage vorher sein. Gibt es schon was Neues? Grüsse HenryvonderWeide

  • Hallo Goatfarmer, mein grosser schwarzer Ziegenbock hat meine kleine schwarze Zwergziege gedeckt. Ist schon eine Weile her und ich züchte ja nicht. Drillinge. Der Tierarzt musste kommen, da das erste falsch lag. Glaube habe darüber berichtet. Alle waren wohlauf. Grosser Ziegenbock. Kleine Zwergziege...Die Natur hats schon eingerichtet.... Alles gut gegangen.... Grüsse HenryvonderWeide

  • Moos in Wiese/Glyphosat

    HenryvonderWeide - - Weide & Stall

    Beitrag

    Hallo S.Bure.Simon, Hallo Zusammen, leider bin ich nicht mehr dazu gekommen, die Wiese nach Laborergebnissen zu düngen, da ich wegen eines Unfalls im Krankenhaus war. Die bisherigen Massnahmen, wie Wiese abziehen und Striegeln!, haben viel bewirkt. Das Moos wurde weitgehends rausgezogen. Anschliessende schonende Kalkung. Ruhe 4 Wochen. Nachsaat. Die Wiese ist schön gekommen. Damit die Nachsaat gut durchkommt, habe ich rechtzeitig von den Schafen abmähen lassen. Im Herbst wird nochmals richtig ge…

  • Totgeburten

    HenryvonderWeide - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo, oh das ist schön. Ich freue mich auch auch für Euch Da werdet ihr jetzt eine Menge Spass mit den Kleinen haben. Grüsse HenryvonderWeide

  • Vasektomie, die Lösung?

    HenryvonderWeide - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo Zusammen, vorab möchte ich sagen, dass ich meinen Ziegenbock habe mit 5 Monaten kastrieren lassen mit der Zange. Das ging problemlos. Natürlich hatte das erst einmal negative Auswirkungen auf das Verhalten, weil der Eingriff ja auch nicht ganz schmerzlos ist. Aber alles hat wunderbar geklappt. Er hat ein schönes Bockaussehen und ist sehr munter. Also nicht träge. Man sagte mir bei allen Kastrationen, dass die Böcke 2/3 ihrer Grösse erreicht haben sollten, damit die Harnorgane richtig ausge…

  • Moos in Wiese/Glyphosat

    HenryvonderWeide - - Weide & Stall

    Beitrag

    Hallo, die Bodenwerte sind da. pH Wert 4,9 Folgende Werte sind niedrig: Phosphor und Kalium Sehr niedrig ist Natrium und Bor Düngeempfehlung habe ich. Kaliummangel als Ursache von Moos? Gut, dass die Tiere mit Ihren Zusatzmineralien versorgt sind. Diese Stoffe fehlen ja dem Aufwuchs. Allerdings muss man sich fragen, welche Rolle spielt das Bor im tierischen Organismus? Das Bor ist nirgendwo drin... ticker-grosstiere.animal-health-online.de/20000624-00000/ Kalium ist ein Elektrolyt....ist in den …

  • Ansähen einer Wiese

    HenryvonderWeide - - Weide & Stall

    Beitrag

    Hallo Nadua, ich danke Dir für Deine Antwort. Genausogut könnte man Esparsette und Hornklee und Chicoree auch grosszügiger einsetzen z.B.auf einem Teilstück. Mit dem Chicoree war mir allerdings neu... Grüsse HenryvonderWeide

  • Ansähen einer Wiese

    HenryvonderWeide - - Weide & Stall

    Beitrag

    Kaufe ich den Ziegen Chicoree, damit sie sich selbst therapieren? Chicoree anpflanzen. Grüsse HenryvonderWeide

  • Ansähen einer Wiese

    HenryvonderWeide - - Weide & Stall

    Beitrag

    Hallo Zusammen, bin auf diese Saatmischung gestossen: bsv-saaten.de/saatgut-landwirt…wild-schafweide-plus.html Bin ein weinig erstaunt. Chicoree gegen Würmer? Grüsse HenryvonderWeide

  • Totgeburten

    HenryvonderWeide - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Natürlich könnt ihr das Ziegenmädel auch wieder decken lassen von eurem Bock. Auch wenn ihr die Geburt jetzt viel abverlangt hat. Gönnt ihr Ruhe und päppelt sie ein wenig mit gutem Heu. Die Wiesen kommen und Blattwerk gibt es bald auch wieder reichlich. Man sollte dann aber wissen, ob sie gedeckt ist, tragend ist und dann sofort den Bock kastrieren lassen. Er wird dann ruhiger und die Ziege kann in Ruhe tragen. Ist die Ziege dann tragend, sollte man sich bis zum Ende der Tragzeit mit dem Geburts…

  • Tierische Nachrichten

    HenryvonderWeide - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Ich muss leider gestehen, ich habe noch nie Wachteln oder Wachteleier gegessen. Schreckliche Bilder....

  • Totgeburten

    HenryvonderWeide - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo Zusammen, bedenkt auch, es könnten ein, zwei oder drei geboren werden. Gemischt, oder nur Böckchen und dann? Grüsse HenryvonderWeide

  • Tierische Nachrichten

    HenryvonderWeide - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    tag24.de/nachrichten/sydney-au…esamt-samenspende-1004698 Das ist schon beachtlich....

  • Tierische Nachrichten

    HenryvonderWeide - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    heise.de/make/meldung/Elektron…auf-der-Spur-4340346.html

  • Totgeburten

    HenryvonderWeide - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Müsst ihr dann halt beobachten. Ggf. den Tierarzt kommen lassen, der sich die Ziege anschaut, wenn ihr unsicher seid. Frisst sie denn? Fürs Verlammen gibt es wirklich sehr viele Gründe. Hier dann die Ursache zu finden ist sehr schwer. Grüsse HenryvonderWeide

  • Totgeburten

    HenryvonderWeide - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Das Muttertier kann die Nachgeburt auch gefressen haben....

  • Totgeburten

    HenryvonderWeide - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Also, wenn ihr nichts findet, ist das schlecht, weil ihr nicht wisst, ob die abgegangen ist. Taschenlampe und suchen:-) Das kann sonst übel ausgehen. Wie geht es denn dem Muttertier? Presst sie noch? Ihr solltet sie seperat stellen und nicht vom Bock jagen lassen. Sie könnte auch noch eins tragen, was falsch liegt. Habt ihr mal geschaut, wie es hinten bei der Ziege ausschaut? Ob da was feststeckt? Raushängt? Natürlich könnte sich die Nachgeburt auch ein Wildtier geholt haben... Grüsse Henryvonde…

  • Totgeburten

    HenryvonderWeide - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    das ist wichtig....

  • Totgeburten

    HenryvonderWeide - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Habt ihr denn die Nachgeburt gefunden?

  • Piroschka, alle diese Erkrankungen sind mir durchaus geläufig. Und ein Hund muss nicht an diesen Krankheiten sterben. Er kann sehr alt damit werden. Selbst mit Dirofilaria Immitis kann ein Hund 15 Jahre alt werden. Er stirbt, wenn eher an der Behandlung.... Das hat aber nichts mit Barfen zu tun.