Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zwergziegen anschaffen Garten

    ElliBesch - - Weide & Stall

    Beitrag

    Chapeau! Genau diese Selbstreflexion fehlt so manchem vermeintlichen Tierfreund, der dann trotz Einwänden seinen Kopf auf Kosten der Tiere durchsetzt und an Beratungsresistenz leidet. Ich danke Dir für Deine ehrlichen Worte und wünsche Dir von Herzen ein anderes, schönes Gartenprojekt - was durchaus auch mit anderen Tieren Freude machen kann. ( Naturgarten, Bienengarten etc.) Lg Elli

  • Zwergziegen anschaffen Garten

    ElliBesch - - Weide & Stall

    Beitrag

    Zitat von Florentine: „Hallo Liebe Ziegenfreunde Hallo Florentine Ich trage mich schon länger mit dem Gedanken, 2 Ziegen anzuschaffen und wüsste gerne, ob mein "Plan" so aufgehen kann und hätte gerne ein paar Einschätzungen. Ich habe irrsinnig viel Grünzeug, das ich jedes Jahr zur Gründeponie fahre und dort kostenpflichtig entsorgen muss: was eigentlich schade ist. Also überlegte ich, ob Ziegen nicht eine schöne Maßnahme wären. Prima, dass Du Dich vorher informieren möchtest! Nach meinen Recherc…

  • welche Ziegen passen zusammen?

    ElliBesch - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Ja, da möchte ich Judith beipflichten. Wir holten damals zu der einsamen, alten Ziege zwei junge, 12 Wochen alte Mädchen ( habe oft darüber berichtet) und war 1. positiv überrascht, wie die alte Dame durch die beiden aufblühte- sie brachte den beiden dann alles bei, um im offenen Gelände gut zurechtzukommen. 2. Weitere Ziegen, die später dazukamen, wurden schnell integriert und die von Judith beschriebene Fellpflege findet auch unter nicht Blutsverwandten statt. So hat jeder andere Erfahrungen-a…

  • Fliegen im Stall

    ElliBesch - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Natürliche Fressfeinde sind immer das beste Mittel der Wahl! Klebestreifen finde ich nicht nur pervers sondern auch kontraproduktiv- sie locken durch ihren Leim die Insekten an. Aber leider fehlt es den meisten Menschen an Empathie für ihre Mitgeschöpfe, zu denen ich auch Insekten zähle. Vor Jahren postete ich mal zu diesem Thema mein Mittel der Wahl: Ich versprühe im Sommer regelmäßig EM ( effektive Mikroorganismen)- dies vergrämt auf Dauer die meisten Fliegen im Stall. Und ja- meine Güte- für …

  • Was sind das für Gewächse?

    ElliBesch - - Weide & Stall

    Beitrag

    Wo steht was von immergrün? Hab ich's überlesen`?

  • Was sind das für Gewächse?

    ElliBesch - - Weide & Stall

    Beitrag

    Das 3.Foto von oben zeigt m.E. eine Aronia (Apfelbeere) Aufgrund der Trockenheit haben sich dieses Jahr nicht so viele Früchte gebildet. Sie blühen doldenförmig in Weiß. Habe ich auch im Nutzgarten. Die Früchte( kleine, harte 'Äpfelchen' kann man zu Gelee verarbeiten, schmecken roh grottenmäßig.) Ich habe sie als Bienen-Insektenweide und Vogelnährgehölz.

  • Zitat von Trollmor: „Zitat von ElliBesch: „...Aus 'Mathematik' kann schnell Animal-hoarding werden...und das ist nicht lustig LG Elli “ Eben nicht! Muß vorgebeugt werden! Deswegen gebe ich, und viele Andere, den Rat erst durchzudenken, was mit den überzahligen Tiere geschehen wird, ehe man die erste Ziege anschafft. “ Yes, I understood. But : " What's wrong with lots and lots and lots of small nice cuddly fluffy???? I thought you could never have too many of those!"....schreibt dort eine Ziegenb…

  • ...Aus 'Mathematik' kann schnell Animal-hoarding werden...und das ist nicht lustig LG Elli

  • Ziegenkind wird frech - Was tun?

    ElliBesch - - Verhalten

    Beitrag

    Ah ok- ich verstehe. Werden die Ziegen dann nicht trotzdem auf die Hände konditioniert? Ich hätte da etwas Bedenken aber ich gehe nur so spazieren mit meinen und habe auch keine Packziegen. Danke für die Erläuterungen! LG Elli

  • Ziegenkind wird frech - Was tun?

    ElliBesch - - Verhalten

    Beitrag

    Ich habe mir auch mal die Videos angeschaut und leider hat mein PC derzeit keinen Lautsprecher. Ich empfinde die Zeiten zwischen der Leckerchen/Belohnungsausgabe als sehr kurz. Wenn man ganz unvoreingenommen schaut, erkenne ich nur, dass beinahe ununterbrochen Leckerchen eingeschoben werden. Klar- immer dann, wenn sie 'ruhig' steht. Aber irgendwie hatte ich die Assoziation an einen Futterautomat. Sorry- aber irgendwie verstehe ich das wohl nicht... Ich wünsche allen weiterhin viel Freude an den …

  • "Teenager" Verhalten

    ElliBesch - - Verhalten

    Beitrag

    Zitat von Nina14: „Super, vielen lieben Dank. Da er jetzt noch zwei Wochen vorwiegend in seiner Box bleiben muss, bietet sich das Training auch gut an. Sie kamen ja auch schon ein wenig verzogen zu uns. Man weißt doch wie es im Gehege abläuft. Ziege springt an den Zaun und bekommt von den Besuchern was sie möchte. Auch wenn der kleine Bock etwas bockt wir haben die beiden so unheimlich gern. Sind wirklich klasse Tiere. Alleine sie zu beobachten, ist so schön “ Dass sich das Böckchen nicht wohlfü…

  • Sonne und Hitze, Risiko?

    ElliBesch - - Verhalten

    Beitrag

    Mich interessiert die Bierhefe-Dosis für Ziegen. Ich glaube, es hatte mal jemand geschrieben, maximal 1 Esslöffel pro Woche, wenn überhaupt so etwas sinnvolll sein soll für Ziegen... Stimmt das? Ich hätte tatsächlich auch große Sorgen um den Pansen... Sonnengrüße von Elli

  • Wie Verhalten verstehen lernen?

    ElliBesch - - Verhalten

    Beitrag

    Danke für Dein Verständnis und das Verstehen klarer Worte! Du brauchst sie doch auch nicht zu vermenschlichen und gut, dass Du das selbst ja nicht möchtest. Aber ich finde, Du solltest Chefin der Ziegengruppe sein und dazu gehört auch, klar und vielleicht auch manchmal etwas härter durchzugreifen. Ich meine jetzt keine Schläge aber das erwähnte, energische/ energetische Auftreten. Ist doch prima, dass Du nicht mehr so heftig um ihr Vertrauen buhlen musst- jetzt kommt es einfach darauf an, dass s…

  • Wie Verhalten verstehen lernen?

    ElliBesch - - Verhalten

    Beitrag

    Nachtrag: Mir gefallen die Halsbänder nicht. Sorry, aber warum ist bei der einen ein langer Strick dran? Das ist etwas störend....so meine Meinung.

  • Wie Verhalten verstehen lernen?

    ElliBesch - - Verhalten

    Beitrag

    Ich habe sowohl die Texte aus Zeitmangel nur überflogen und den Film aus PC-technischen Gründen leider ohne Ton gesehen. Was ich lese/sehe, ist eine Halterin, die durch ihre eigene Unsicherheit die Ziegen ein wenig überfordert. Verlange doch erstmal garnix von ihnen und wenn Du Vertrauensbildende Maßnahmen bilden möchtest, setze Dich zu ihnen- Du siehst doch- sie kommen und wenn Du dann irgendwann keine Zeit oder Lust mehr hast, stehst Du auf und gehst. Du willst Dich mit Ziegen verstehen aber i…

  • Wie Verhalten verstehen lernen?

    ElliBesch - - Verhalten

    Beitrag

    Zitat von DreiZiegen: „ Seit ich ihm insgesamt 4 mal seine Hörner aus dem Netz puhlen musste, ihn dabei habe anfassen müssen und ihm nichts weiter durch mich passiert ist, hat er ein wenig von seiner Scheu verloren. “ Das freut mich für Euch aber ich würde die Netze doch irgendwann mal gegen Litzen eintauschen. Das Verheddern kann ziemlich böse enden ... und ist bei stromführenden Netzen unfassbar qualvoll...

  • Wie Verhalten verstehen lernen?

    ElliBesch - - Verhalten

    Beitrag

    @ Olga Bitte in dem Zwergziegenratgeber der Schweiz nicht alles für bare Münze oder gar als 'die' Ziegen-Bibel halten! Ich selbst habe am Anfang meiner 'Ziegenlaufbahn' auch sehr viel dort gestöbert und fand das alles ganz toll...aber die eigene Erfahrung und das sich Austauschen mit anderen Ziegenhaltern- auch mit denjenigen, die vermeintlich 'gegen den Strom schwimmen', haben mich wesentlich weitergebracht. Wenn dort im Ziegenratgeber (siehe dortige Webseite) immer noch drinsteht: Zitat " Früc…

  • Wie Verhalten verstehen lernen?

    ElliBesch - - Verhalten

    Beitrag

    Ich finde persönliche Beobachtung- 'learning by doing' immer optimal. Für mich hat jedes Tier seinen eigenen Charakter- von daher kann man gar nicht pauschalisieren. 'Gebrauchsanweisungen' für Tiere finde ich persönlich eher kontraproduktiv. Das Verhalten beobachtet man doch aus dem 'situativen Kontext'...und es ergibt sich doch alles, je öfter man mit seinen Tieren zusammen ist, einfach nur dasitzt und beobachtet. Mit der Zeit weißt Du, wie Deine Tiere 'ticken'... Aber die Grundvoraussetzung is…

  • Es gibt sicher so eine Art 'Auffangstationen' für Ziegen, denn wenn das Vet-Amt Ziegen oder andere Tiere beschlagnahmen muss, sollten diese ja erstmal irgendwo unterkommen. Wende Dich doch einfach mal an Tierschutzvereine/Tierheime in Deiner Gegend,die können wahrscheinlich eher weiterhelfen. Dies geht aber nur in Absprache mit der Besitzerin, die vielleicht froh ist, wenn sie sich nicht mehr 'kümmern' muss... Mehr Ideen habe ich leider nicht.

  • Danke für die Rückmeldung, Sabrina. Ja, lass das lieber sein mit diesen 'Leckerchen'. Kompostabfall ( vermeintlich 'gesunder'...) aus der Küche ist kein Ziegenfutter und wegen der Ziegenintelligenz wird sie Euch immer als guter Lieferant ansehen.. Wenn die Nachbarin uneinsichtig ist, gibt es zwei Möglichkeiten. 1. das eigene Gelände einbruchsicher gestalten- wie das geht, wurde schon beschrieben. 2. Leider weiß ich nicht, wie Du die Gespräche geführt hast. Im dollsten Falle reicht manchmal die D…

  • Wasserversorgung

    ElliBesch - - Weide & Stall

    Beitrag

    Hallo Mario, verstehe ich es richtig, dass die beiden Ziegen ein recht großes Gelände zur Verfügung haben und dieses von verschiedenen Bachläufen durchzogen ist? Nun, wenn es meine Ziegen wären, würden diese wahrscheinlich bei Bedarf mal hier und dort trinken. Steht dort auch ein Stall für die beiden? Ganz ehrlich? Bei nur 2 Ziegen würde ich einen Hänge-Wassereimer dort installieren und den täglich frisch befüllen. Dann hast Du Bewegung und weißt, dass Deine Ziegen tatsächlich dort auch trinken.…

  • Habe ich es überlesen oder fanden eigentlich schon zielführende Gespräche mit der Ziegenhalterin statt? Es kann nicht sein, dass ein Nachbarstier Deinen Garten verwüstet. Dies würde ich doch mal eingehend, ruhig und sachlich mit der Nachbarin und deren Familie besprechen- es sind schließlich Eure liebevoll angebauten Gemüsesorten. Dann würde ich es tunlichst unterlassen, diese Ziege auch noch zu füttern! Das Tier wird allein schon wegen der Leckerchen immer wieder zu Euch wollen. Frage: Womit fü…

  • Hallo Tanja, ja, sicher wird jeder andere Erfahrungen haben. Bei meinen ist es halt so, dass immer 2 ein 'Team' bilden. So zum Beispiel das Geschwisterpärchen Ypsi und Lanti, die ich im zarten Alter von 12 Wochen bekam. Sie hängen immer noch sehr stark aneinander ( nun schon 11,5 Jahre lang) und kuscheln/dösen, schlafen eng beieinander. Dann hatte ich zum Beispiel auch ein Bruderpaar, bei dem allerdings einer leider an Harnsteinen verstarb. Beide hatten auch ein prima vertrautes Verhältnis und M…

  • Schade. Ich fände eine 4er Konstellation besser. ...wenn das Lamm noch ein Geschwisterchen hat. Dann hast Du quasi 2 Geschwisterpaare, die sich jeweils zueinander meist hingezogen fühlen. Diese Erfahrung habe ich so gemacht. Nur mal so als kleine Idee...aber ich habe keine Erfahrung mit Flaschenlämmern... LG Elli, die auch denkt- wo 3 Ziegen leben können, passt doch auch ein 4. Tier ?....

  • Unfruchtbarkeit auslösen!

    ElliBesch - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Osteuropäisches Kennzeichen...Warum? Darum:Leider wahr... oder hier..... oder dort.... Traurig grüßt die Elli

  • Unfruchtbarkeit auslösen!

    ElliBesch - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Ganz einfach, Zipfel. Diejenigen, die aus osteuropäischen Kofferräumen niedliche, kleine Welpchen kaufen, sorgen auf diese Weise für regen Nachschub. ( Wie der produziert wird, weiß man... ) = Gut gemeint aber (langfristig) nicht gut gemacht. Versorge ich nachweislich schlecht gehaltene Tiere ( laut Posts von 'Joy') , beende ich zwar kurzfristig gedacht den miserablen Zustand dieser Tiere. Mache ich dies aber nicht mehr, geht der Spuk (Verwahrlosung der Tiere) weiter. = Gut gemeint aber (langfri…

  • Eigentlich haben Jäger bei solchen Fällen und für solche Fälle Plastiktüten dabei. Schließlich wurde er doch deswegen dorthin bestellt... Mir erscheint das alles wirklich merkwürdig... Vor Jahren hatte ich hier einen kranken Fuchs im Gelände.(Dieser war elendig dran, konnte kaum laufen- ein Aufpäppeln wäre zwecklos gewesen). Da habe ich auch einen Jäger angerufen, der diesen dann mit zum Glück nur einem Schuß ins Jenseits beförderte. Der hatte auch einen großen Plastik-Sack dabei und nahm den Ka…

  • Zitat von HenryvonderWeide: „Nach erneutem Anruf bei der Polizei, kam heute der zuständige Jäger und hat das Tier begraben. Ein Teil von dem Tier hat er mitgenommen. Hoffe meine Hunde beruhigen sich jetzt mal... Grüsse HenryvonderWeide “ ...Dass er den Rest begraben hat, ist auch merkwürdig. Diese 'Luder' gehören auf Luderplätze- dann sind sie ideal für Wildtiere, Greifvögel etc... und nicht irgendwo vielleicht sogar am Wegesrand vergraben...wo jedes Kind, Hund etc.... daran herumspielen könnte.…

  • Zitat von HenryvonderWeide: „Ein Teil von dem Tier hat er mitgenommen. Grüsse HenryvonderWeide “ ....das Teil, wo vielleicht noch die Kugel drinsteckte? Bei einer guten Bekannten hier im Dorf ist ein angeschossener Rehbock qualvoll im Garten gestorben. Nach Anruf bei den Jägermeistern kam schlußendlich (nach einer längeren Wartezeit) ein Grünfrack und murmelte etwas von 'Unfall', als er das Tier mitnahm... Dies schreibe ich, weil definitiv nicht immer ein Wolf am Ableben von Wald-und Weidetieren…

  • Welches Holz

    ElliBesch - - Weide & Stall

    Beitrag

    Wir haben 2011 unseren neuen Ziegenstall komplett aus unbehandeltem Douglasienholz selbst gebaut und sind hochzufrieden damit. Die Ziegen auch. Ich weiß, dass damals ein Aufschrei durchs Forum ging- Douglasie sei giftig- kann ich aber bis heute nicht bestätigen. Den Ziegen und uns gefällt's. Preise weiß ich leider nicht mehr aber es war ein Schreiner aus dem Nachbarort und wir empfanden die Bretter als recht preiswert. Vorteil bei Douglasienholz ist wohl, dass dort keine Schädlinge (Holzwürmer &…