Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-25 von insgesamt 25.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ohrmarke verloren

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Zieglinde... und du hattest gar keine Probleme, dass die Stellen an der die Marken sitzen sich verändert haben? Bei unseren Tieren fällt das Fell in Nähe der Ohrschlaufen aus und die Einstichstellen sind dick und geschwollen. Auch ist ein gelbliches getrocknetes Sektret zu erkennen. Blauspray hat ein wenig geholfen die Entzündung zu reduzieren. Die ersten 3 bis 4 Wochen waren die Ohren völlig unauffällig und wir dachten schon ,dass die ganze Aufregung im Vorfeld völlig überzogen und umsonst war.…

  • Ohrmarke verloren

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Im Internet findet man etliche Tierhalter die schon so manches versucht und unternommen haben hinsichtlich der Ohrmarkenpflicht eine Verbesserung für die Tiere sogar gerichtlich zu erkämpfen. Einige waren sogar schon in Beugehaft, da sie sich standhaft weigerten ihre Ziegen zu kennzeichnen . Alle eingereichten Angebote und Ideen um eine Alternative für die Tiere zu erstreiten ist bisher auf Ablehnung gestoßen. Schade Es geht ja auch gar nicht darum, dass man auf eine generelle Kennzeichnung der …

  • Ohrmarke verloren

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    ja, leider geht das mit dem Hinlegen der Marken im Stall nicht Wir haben das auch überlegt, da unsere Ziegen sehr sehr zahm sind und den Kindern mehr bedeuten als jedes andere Tier. Die Vorstellung, dass unsere Tiere Marken in den Ohren tragen , hat tagelang Tränen und Gespräche mit sich gezogen. Aber es ging nicht anders, da das Vet-Amt im Stall war und auch auf jeden Fall die Kontrolle der fehlenden Marken angesagt hat. Wir haben sogar nach dem Setzen der Marken Fotos gemacht und diese an die …

  • Ohrmarke verloren

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Das ist eine gute Idee!! Der Tierarzt muss ohnehin zum Entwurmen vorbeikommen. Da werde ich ihm die entzündeten Ohren zeigen und die weitere Vorgehensweise besprechen. Gab es mit den runden Marken bei Dir dann keine Probleme mehr? Wir dachten, dass, je kleiner die Marken um so besser werden diese auch vom Gewebe vertragen. Und dies runden machen ja schon ein ganz schönes Loch ins Ohr Die Schlaufenohrmarken hat uns die Dame vom Vet. Amt ans Herz gelegt, da , wie schon erwähnt, gerade unsere beide…

  • Ohrmarke verloren

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Schlaufenohrmarken...wegen der geringen Größe!! Wir dachten, dass diese am besten zu unseren Zwergziegen passen. Die anderen kamen uns so riesig vor...und unsere Ziegenmädels sind wirklich ziemlich winzig:(

  • Ohrmarke verloren

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Heute haben wir feststellen müssen, dass unser Ziegenbock sich die, erst vor kurzem gesetzten, Ohrmarken entrissen hat. Leider hatten die Einstichstellen schon wenige Tage nach dem Setzten der Marken entzündliche Reaktionen gezeigt. Trotz Blauspray, entzündungshemmende Salben und Desinfektion sehen die Ohren unsere Ziegen schlimm aus:( Unsere Fazit: Von 4 Ziegen zeigen 2 Ziegenmädchen starke Reizungen beider Ohren und Berührungsempfindlichkeit, Rötung, Schwellung und Wärme. Ein Bock hat im Umkre…

  • Ja, über das Durchtrennen haben wir auch schon nachgedacht... dann aber Sorge gehabt, dass die Schlaufen dann hängen oder sich dauernd drehen oder sich die Marken auseinanderbiegen. Oder ist der Kunststoff stabil genug um an Ort und Stelle zu bleiben als wäre die Verbindung noch da? Hat das irgendwer schonmal gemacht? Oder kennt sich damit aus? Desinfiziert haben wir schon und Blauspray haben wir uns gerade eben erst bei einem befreundeten Ziegenhalter geliehen. Also das kommt morgen auch gleich…

  • Hallo, unsere Zwergziegen tragen seit ungefähr 4 Wochen Schlaufenohrmarken. Leider haben wir heute bei einem unserer Ziegenmädchen gesehen, dass sich die Einstichstelle entzündet hat- man sieht deutlich eine Schwellung und ein wässriges Sekret tritt hinter der Ohrmarke hervor. Auch einer unserer Böcke hat Probleme mit den Marken... die Schlaufen reiben am Ohr entlang und anscheinend durch die Bewegung ist inzwischen das Ohr kahl und an der betroffenen Stelle scheint sich nun die Marke auch in da…

  • Ja, aber nur unkastrierte Böckchen. Und diese sind fast immer nur wenige Monate alt. Und das kam für uns nicht in Frage, da unser Tier auch schon ein paar Jahre alt ist und wir ganz gerne die Tiere im etwa gleichen Alter wollten Alle 4 Ziegen die jetzt bei uns leben sind sind entweder gleich alt oder mit nur 1 Jahr Altersunterschied. Die Empfehlungen keine gleichgeschlechtlichen Ziegen zu halten kamen aus den Tierparks in der Umgebung und/auch vom Tierarzt , da gerade die Böcke Unruhe bringen. S…

  • Uns ist vor einem Jahr einer unserer Ziegenböcke ganz plötzlich verstorben. Die beiden waren Brüder und von Geburt an zusammen. Wir haben dann ewig überlegt was jetzt zu tun ist, vor allem auch weil der "Hinterbliebene" in eine fürchterliche Trauer gefallen ist....nur geschrien, kaum gefressen Bei uns in der Gegend hält kaum jemand Ziegen und Zwergziegen schon mal gar nicht. Wir haben auch in Tierparks herumtelefoniert ob die nicht eine oder auch mehrer Ziegen an uns verkaufen könnten. Aufnehmen…

  • Das ist wirklich schrecklich Aber hoffentlich ein Fall der nicht so oft gelebt wird!! Gut, dass ihr die Beiden bei euch aufgenommen habt. Warum greift denn da niemand ein ? Das muss doch bekannt gewesen sein. Mit dem Minischweinchen hast du Recht. Das gehört in kein Wohnzimmer!!

  • Guten Morgen, ich glaube, einige haben da etwas falsch verstanden !!! Er war in keinem Betrag die Rede, dass irgendjemand mehrere Ziegen auf 100 Quadratmetern hält. Es war lediglich im Gespräch, dass man pro Ziege nicht unbedingt zwangsläufig mit 1000 rechnen muss, w e n n man zufüttert und das Gehege nur dem Auslauf dienen soll! Abgesehen davon sind Ziegen ohnehin keine Grasfresser. Schafe, Kühe und Pferde weiden. Ziegen hingegen mögen Bäume und Sträucher. Und wer bitteschön hat den so ein verw…

  • Leela , du bist ein Schatz

  • Was das Zusammensein mit den Ponys angeht...kann ich dir nur Recht geben Manchmal benutzen die Ponys die Weide der Ziegen mit (wenn längere Zeit regnet und die Ponyweide wg der Grasnarbe nicht betreten werden darf ) Mmmmh, also die Tiere respektieren sich zwar untereinander...aber so richtige Liebe ist das nun wirklich nicht Wir haben ein Ziegenmädchen welches immer wieder die Gesellschaft unseres Shetty sucht, alle anderen gehen dem Pony aus dem Weg. Und das komische ist, dass unser Pony auch i…

  • Stimmt, ich glaube bei Dir im Odenwald gibt es den Bergtierpark ? Richtig ? Da darf man nicht füttern, glaube ich zumindest mich zu erinnern?! Oder doch? In der etwas weiteren entfernten Lochmühle im Taunus schon. Da gibts Maistütchen und ein Ziegenstreichelgehe in dem teilweise Massen von Kindern rumrennen In Worms Trockenfutter in Schächtelchen:) wenn ich jetzt weiter überlegen würde, fiele mir bestimmt noch was ein. Ist aber auch egal Tierparks sind nun mal auch wichtig! Was die Größe von Sch…

  • Hallo Jassi, bei uns auf dem Hof stehen seit Jahren Einsteller (meist Ponys) auf dem Hof. Alles reine Liebhabertiere - keine Sportpferde!! Was wir in den letzten Jahren immer wieder beobachten wenn Tierhalter sich bei uns vorstellen um eine Box anzumieten, ist, dass das was uns zuvor erzählt wird, leider oftmals nicht mit dem was danach folgt übereinstimmt. Da wird von täglichem mehrstündigen Ausreiten, Bodenarbeiten, Longieren, Shettys spazieren führen und Kunsttücke einüben und und und.....ich…

  • Hallo Mona, bin zufällig gerade auf deinen Beitrag gestoßen und bin etwas überrascht über die Beiträge die du erhalten hast Zwergziegen sind total tolle und anpassungsfähige Tiere. Wir selbst hatten anfangs auch nur 2 kastrierte Böckchen, das war überhaupt kein Problem und wir hatten nie den Eindruck dass die beiden deshalb gelitten haben. Klar gilt- wie bei Kaninchen auch- je mehr desto besser, aber notwendig ist es nicht. Nur Einzelhaltung finde ich wirklich nicht schön. In der Zwischenzeit ha…

  • Ohrmarkenpflicht Ziegen

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Oh, o.k. so weit habe ich noch gar nicht gedacht. Da werde ich gleich mal schaun. Mein Bekannter hatte runde Marken...wir (bzw. meiner Kinder ) möchten die Schlaufen. Von daher müssen wir ohnehin eine Zange kaufen. Danke für den Tipp:-)

  • Ohrmarkenpflicht Ziegen

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    DANKESCHÖN

  • Ohrmarkenpflicht Ziegen

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Danke für den Tipp!!:-) Ist eigentlich einleuchtend Gibt das aber kein Ärger bei einer evtl. Kontrolle?

  • Ohrmarkenpflicht Ziegen

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

  • Ohrmarkenpflicht Ziegen

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo, ein Freund der Familie hat Milchziegen und züchtet auch. Er hat uns angeboten die Marken zu setzten:-( Wir denken, dass wir eher zu den Schlaufen tendieren. Wir haben die Hoffnung, dass man diese am "wenigsten" sieht. Die anderen erinnern mich sehr stark an unsere Kühe...und sie fallen direkt ins Auge. Ich weiß, dass sehr viele Ziegenbesitzer die Marken nicht anbringen und nur im Stall "aufbewahren". Dies traue ich mich jedoch nicht, da ich denke, dass bei einer Kontrolle durch das Veteri…

  • Ohrmarkenpflicht Ziegen

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Danke an alle für die Infos. Zwischenzeitlich konnte ich aber auch schon mit den zwei zuständigen Ämtern telefonieren und habe jetzt auch die Details verstanden.:-) Was die Auswahl der Ohrmarken angeht ist es ganz egal ob es sich um Zwergziegen oder um eine große Ziegenrasse geht. Sie müssen nur, da es keine Schlachttiere sind, gelbe Marken tragen. Das Aussehen , also ob Schlaufenohrmarke oder diese größeren eckigen, liegt ganz in der Wahl des Besitzers. Es sind nur so viele verschiedene Marken …

  • Ohrmarkenpflicht Ziegen

    TomundJerry - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo,wir besitzen 4 Zwergziegen die eigentlich zum Schlachter sollten und die wir bei uns aufgenommen haben. Jetzt hat uns vergangene Woche eine Dame vom Veterinäramt aufgesucht und uns auf die fehlenden Ohrmarken der Tiere aufmerksam gemacht. Die Ohrmarkenpflicht bei Ziegen gelte ab dem ersten Tier , egal ob in Hobby oder landwirtschaftliche Nutzhaltung. Wir haben nun eine Flut von Papieren zugeschickt bekommen die teilweise sehr verwirrend sind. Einmal eine Meldung beim HVl mit Bestellliste v…