Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 98.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • anweiden und Raufutter

    Adalbert - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo, Meine Ziegen sind jetzt ca. 4-5 Stunden auf der Wiese, jeden Tag. Jetzt habe ich beobachtet, dass sie kaum noch Heu fressen, also keine nenneswerten Mengen. Was ich aber viel wichtiger finde: ich bringe sie am Nachmittag auf die Wiese. Sie bekommen am Morgen einen Eimer Wasser hingstellt. Der ist, wenn ich am Nachmittag komme immer noch voll..... reicht das grüne Gras tatsäcglich für den Wasserhaushalt aus????

  • Hallo, das ist ein netter Thread. Als ich noch in der Türkei lebte, hatte meine Tochter abndes, im Dunkeln, im Regen ein ca.10 Tage altes Kitzi mit gebrochenem Hinterlauf nach Hause gebracht. Wilderer hatte die Mutter gefangen und dabei das Kitzi fast draufgehen lassen. Meine Tochter wollte es unbedingt behalten. Der Tierarzt meinte er übernimmt die OP, wenn ich das Tier behalte. Er sah so aus: [img]http://i28.photobucket.com/albums/c236/longhair670/Adalbert2.jpg[/img] ich konnte in in einer Her…

  • Zitat: „sanolan z bestellen aber das dauert ja so lange, bis das geliefert wird. “ das war bei mir nach 4 tagen hier...

  • Zitat von "Polaris": „update: Der Bock ist inzwischen geschlachtet worden, da sich leider niemand für ihn gefunden hat und vermieden werden musste, dass er seine Tochter deckt... Kastration kam leider nicht in Frage. Die kleine bunte ist aber noch zu haben. Wahrscheinlich tragend von dem Thüringer Bock, da sie ja die ganze Zeit mit ihm in der Herde war.“ weshalb kam eine Kastration nicht in Frage??????

  • 2 Jahre hat es gedauert

    Adalbert - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo, Ich wollte Euch einfach etwas erzählen, was mich total gefreut hat. Ich habe meine Ziegen jetzt knap 2 Jahre lang. Bisher lief alles ganz gut, zweimal war der Tierarzt wegen "Krankheit" da. Zu meinem Bock habe ich ein ganz besonderes Verhältnis, der ist mir in den ersten Wochen beinahe eingegangen. Und in den letzten Monaten ist der Kontakt immer enger, besser geworden. Das ist tatsächlich, wie ein Kennenlernen. Da entwickeln sich Rituale... Nun war ich zwei Tage weg und bin dann am Abend…

  • Hallo, ich wäre jetzt nicht im Traum draufgekommen, deshalb bei ihnen zu übernachten...ich glaube DAS würde sie viel eher stressen ich würde sie auch in gwohnter Umgebeung lassen und wenn es dich ganz arg juckt, kannst du ja nahc dem knallen doch mal nach dem Rechten sehen. Aber ich hab auch gut reden, meine Ziegen wohnen bei mir auf dem Gelände und ich habe keinen Aufwand dorthin zugehen....und hier wird auch nicht geballert, da noch andere Tiere auch da sind

  • Re: misthaufen - jede menge stroh!!!

    Adalbert - - Weide & Stall

    Beitrag

    Zitat von "Hans-Willi": „Hallo Babara ; hallo Claudia warum habt ihr denn soviel Stroh? mistet ihr denn täglich? Ich lass immer ne Matratze von 20-30 cm anwachsen dann is er immer schön saftig und verrottet schnell und wird schön speckig. #damdidam#“ Hallo, nein ich miste auch nicht täglich....ich fahre morgens immer nur am Misthaufen vorbei und der stach mir heute ins Auge ich mache es genauso wie Du!

  • Re: Warum tuen sie das?

    Adalbert - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Zitat: „sie sind intelligent genug, einen menschen von einer ziege zu unterschei den. “

  • Re: misthaufen - jede menge stroh!!!

    Adalbert - - Weide & Stall

    Beitrag

    Zitat von "Mopsmeier": „hai ihr lieben, wie bekommt man das viele stroh auf dem misthaufen zum schnellen verrotten? köttel fallen ja eher wenig an und flüssigkeit ist auch kaum drin ...“ Hallo, Ist ja witzig, die gleiche Frage hatte ich mir heute morgen auch schon gestellt und wollte auch damit hierherkommen bin mal auf die Antworten gespannt!

  • Re: Warum tuen sie das?

    Adalbert - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo, das machen meine auch. Und immer wenn ich mit auf der Weide bin, sind sie und bleiben sie in meiner unmittelbaren Nähe. Sie grasen und fressen, aber sie sind in meiner Nähe...ich freue mich darüber, so anerkanntes Mitglieder der Herde zu sein

  • Hallo, Ich hatte das gleiche Problem mit den Meinigen. Neue Weide: viel größer, viel mehr Frischezeug, viel mehr Auslauf. Solange ich dabei war, kein Problem. Ich habe dann eine zeitlang meine Tochter gebeten, die Ziegen rüberzubringen. Und seither klappt es auch dann wenn ich sie bringe. Und das abholen habe IMMER ich gemacht. So konnten sie sicher sein, dass sie auch immer wieder "heim" durften Ich glaube Ziegen sind echte gewohnheitstiere. Von daher wird Dir nur bleiben: immer und immer wiede…

  • Wer gibt tatsächlich Tee?

    Adalbert - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo, Ich lese hier immer wieder, dass manchen Tieren hier Tee zum saufen gegeben wird. Macht Ihr das immer oder nur unter bestimmten Bedigungen? Ich stelle mir nämlich gerade vor, wenn mein Mann mitbekommen würde, dass ich tee für die Ziegen mache, ob er dann würde.....

  • Hallo Conny, ich war einfach da hab mich ganz selbsterverständlich hingesetzt und einfach nur beobachtet. Ab und an ein Leckerli hingelegt und anfangs war IMMER ICH dieejnige , die sie gefüttert hat. Ausnahmslos...was glaubst du, wie mich meine Ziegen lieben (glaube ich zumindest...dabei ist es bei den Ziegen de schiere Opportunismus ) Und bau auf Neugier!!!! Sie werden zu Dir kommen...das halten sie gar nicht aus Viel Spass!

  • Besitz von Land????

    Adalbert - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo! Blöder Titel! Mir viel kein anderer ein. Wie ist das bei Euch....das Land auf welchem euere Ziegen stehen, gehört das alles Euch? Oder pachtet Ihr das? Oder wie weit sind Euere Ziegen von Euerem Wohnort entfernt? Interessiert mich deshalb, weil ich über kurz oder lang umziehen muß und ich ein wenig Sorge habe, dass ich nichts mehr finde, wo ich so direkt und nah an meinen Ziegen lebe. Hier habe ich sie ja auf dem Gelände.....

  • es kommt Ruhe rein

    Adalbert - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo, Meine beiden Kitze sind jetzt 4,5 Wochen alt. Sie gedeihen und wachsen und sind überhaupt ganz nette, eigene Persönlichkeiten. Insgesamt habe ich nun mit den Kitzen 6 Ziegen. Und ich habe festegestellt, dass in die gesamte Herde viel mehr Ruhe reingekommen ist, seit die beiden Kleinen da sind. Und das ohne, dass sich die Ranhordnung verändert hätte. Kennt Ihr das auch?

  • Zitat von "Bunz": „Hallo Sandra, daß milchgebende Tiere aller 12 Stunden gemolken werden müssen, ist eine Aussage derer, die unbedingt das Maximum herausholen müssen. Das erheben sie dann zum Gesetz. Es geht aber auch, daß man nur einmal am Tag melkt. Zumindest mache ich es so. Aus praktischen Gründen macht man es morgends (weil es dann im Sommer noch kühl ist), aber auch das kann jeder halten wie er will. Natürlich muß man seine Tiere beobachten. Es könnte schon mal eintreten, daß ein Tier sovi…

  • Wümer? Haarlinge, etc.

    Adalbert - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo, Da ja jetzt seit 4 Tagen die Gitzis da sind und ich mit der Entwurmung der "Alten" gewartet habe, diese jetzt dann aber schnell fällig wäre, wann kann ich die machen? Auch bei den Kleinen? Und Haarlinge, Flöhe, etc. wann kann ich da aktiv werden?

  • Schön geschrieben Zitat von "Brennessel": „Hier noch einige Gedanken zum Thema - dies alles immer unter dem Vorbehalt, dass ich vegetarisch lebende Menschen respektiere und niemanden zu meiner diesbezüglichen Lebensweise umstimmen will: -unsere Kulturlandschaft geht Hand in Hand mit dem Fleischverzehr - das fängt bei Kuhherden an, die leider auch immer seltener draußen zu sehen sind und geht über Schäfer bis zu der inzwischen immer häufiger praktizierten Landschaftspflege durch Ziegen, wie sie b…

  • Hallo, das tut mir leid mit Dem Kleinen auch wenn ich das alles sehr verwirrend finde, was Du da schreibst: Zitat: „Muss ja nicht DEcto gewesen sein, wie gesagt, die anderen 6 sind fit und wohlauf. Trotzdem sollte man das wissen dass Decto nicht in trächtige Tiere gehört. Ich habs jetzt schmerzlich gelernt. Auch wenns nicht die Ursache war.“ oder auch Zitat: „Sie kam eher zu spät, Ziege war am 18.12 gedeckt, ich stand daneben, deshalb weiß ichs so genau und dann muss sie aber nachgedeckt worden …

  • Zitat von "Locura": „Ich habe damals aus Mitleid eine einzelne Ziege (Bocklamm) aufgenommen, da mußte natürlich schnellstens Gesellschaft her... Mittlerweile sind es durch eigene Nachzucht 7 Ziegen. Meine Bocklämmer werden kastriert; beim Altbock kann ich mich noch nicht dazu durchringen. Er wird dieses Jahr mit Schürze laufen. Ich könnte meinen Nachwuchs auch nie schlachten und mag auch nicht verkaufen, deswegen habe ich die Lämmer bisher behalten. Da meine Fläche aber recht klein ist (Ziegen s…

  • Re: sie sind da :-)

    Adalbert - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Zitat von "Netti": „hola, auch von unch alles gute, unsere lämmer sind nun 5 wochen alt und schon richtig gross, aber wir hatten von den 16 lämmern 10 abwechelsnd in unserem bad wohnen, muss zugeben mir fehlen die racker im haus, haben zwar jede menge pipi und kögel verbreitet, aber es was doch ne echt tolle erfahrung für uns. als o grüsse an den sohn, er wird es geniesen im stall mit den ziegen, deie netti“ jepp er hat es genossen, auch wenn er fasziniert davon war, wie die ständig etwas zu tun…

  • Zitat von "Holzwurm": „Warum hält man Nutztiere ??? Man kann nicht alles verschenken!!! Ich habe 6 Jahre gebraucht,um mich mit dem Schlachten zu arrangieren. Trotzdem werden bei uns immer 2 geschlachtet,so weiß ich nicht mehr wer,wer war. Leicht verwirrend,oder? Ziegenfleisch,ist einfach nur lecker!!! *oops*“ naja sagen wir mal so: bisher waren die Ziegen für mich keine Nutztiere sondern der schiere Luxus!!! Aber es beruhigt mich doch sehr, dass Du 6 Jahre gebraucht hast....so kann ich mich ja n…

  • Ihr metzgert selbst? UND dann auch noch essen....oh man, ich glaube ich muß mich noch abhärten....vorallem wenn ich die beiden Kleinen sehe, kann ich mir das gar nicht vorstellen

  • Re: sie sind da :-)

    Adalbert - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Zitat von "Mienchen2712": „Hallo Claudia, herzlichen Glückwunsch! Hat ja doch noch geklappt, nachdem du so lang warten musstest . Aber die Lämmer sind echt bildhübsch . Viele liebe Grüße von Mienchen2712.“ Danke Dir, auch für Deine nette PN!! Die ist tatsächlich angekommen....Heute Nacht will mein Sohn im Ziegenstall schlafen bin mal gespannt, wann er wieder hochkommt, weil es ihm zu "laut" ist

  • Hallo, Ich habe keine andere Überschrift gefunden. Ich möchte mal eine Frage stellen, die mich schon länger beschäftigt. Ich habe letztes Jahr mit 4 Ziegen angefangen. Nun hat ein 2 Gitzis bekommen. Jetzt habe ich 6 Ziegen. Alles was über 10 hinausgeht wäre Platztechnisch und Arbeitstechnisch daneben und unverantwortlich den Tieren gegenüber. Laßt Ihr dann nicht mehr decken? Oder schlachtet Ihr? Oder verkauft/verschenkt Ihr die Tiere die zuviel" sind? Oder laßt Ihr nur in einem bestimmten Rhythm…

  • Re: Lämmer 2010

    Adalbert - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Ich kann auch mitmachen [img]http://i28.photobucket.com/albums/c236/longhair670/Ziegen/Ziegen26Mai2010069.jpg[/img] [img]http://i28.photobucket.com/albums/c236/longhair670/Ziegen/Ziegen26Mai2010068.jpg[/img] die wissen wo es lecker ist [img]http://i28.photobucket.com/albums/c236/longhair670/Ziegen/Ziegen26Mai2010057.jpg[/img] Nr1: [img]http://i28.photobucket.com/albums/c236/longhair670/Ziegen/Ziegen26Mai2010054.jpg[/img] und Nr 2 frisch geschlüpft [img]http://i28.photobucket.com/albums/c236/long…

  • Re: sie sind da :-)

    Adalbert - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    und hier wären Bilder:) [img]http://i28.photobucket.com/albums/c236/longhair670/Ziegen/Ziegen26Mai2010059.jpg[/img] und [img]http://i28.photobucket.com/albums/c236/longhair670/Ziegen/Ziegen26Mai2010069.jpg[/img]

  • sie sind da :-)

    Adalbert - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo, Vor knapp 3 Stunden hat meine Ziege (für sie und mich war es das erste mal ) 2 wunderhübschen, so wie es scheint gesunden Zicklein (ein Böckchen und ein Weibchen) das Leben geschenkt. Und was habe ich Stunden in den letzten Tage im Stall gesessen und gewartet, um ja nichts zu vesäumen. Und dann bringt die Dame die Jungen zwischen Pizza holen und Pizzaessen ganz klammheimlich auf die Welt. Und ratz fatz ging es ohne das für mich Laien Anzeichen sichtbar gewesen wären.... Ach, jetzt bin ich…

  • über Termin

    Adalbert - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo, Heute hat meine Ziege EMINE "Entbindungstermin". Sollte die Kleinen heute nicht kommen, ab wann muß ich mir Sorgen machen? Wieviele Tage kann ich zugeben? Und ganz konkret, was mache ich dann? Tierarzt? Was macht der dann?

  • Re: Stänkereien

    Adalbert - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo Sabine, Danke, das sind sehr gute Fragen, die ich mal beobachten und ihnen nachgehen werde! Sind immer die beiden gleichen, die Stänkern.... Grüßle!!