Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 989.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke @ die_Alex! Genau das sind meine Gedanken, darum habe ich mich aus diesem Thema jetzt rausgehalten. Ich brauche auch keine Nachhilfe das Thema CAE betreffend von jemandem, der sich selbst als "Anfänger" bezeichnet.

  • Beim Stichwort "Gemeinschaftsgarten" fragte ich mich gerade, wie lange die Mitbenutzer/Nachbarn noch Tiernarren sind, wenn die Ziegen alle 3 Wochen für 2-3 Tage laut noch einem Bock schreien.....

  • Meine erste Frage: was wächst in dem Garten, ist/war da irgendwas angepflanzt, das für Ziegen giftig ist? Wenn nein- dann ist alles, was den beiden Mädels mehr Freiheit und Raum bietet eine enorme Verbesserung gegenüber dem jetzigen Leben! Die zweite Frage: ist das ein Wohngebiet, wo es mit der Ziegenhaltung Probleme geben kann und wird, oder ist es ein landwirtschaftliches Grundstück? Welkes Laub werden die Ziegen nur im Herbst fressen, wenn es von den Bäumen fällt. Aber die Zweige von den Buch…

  • Früherziehung eines Böckchens

    Annabella - - Verhalten

    Beitrag

    Du kannst das Halsband ohne Probleme jetzt schon mal einfach dranmachen, wenn du bei den Ziegen bist. Meine Lämmer haben noch nie irgendwelche Abwehr- oder Panikreaktionen gezeigt, wie manche Fohlen oder Hundewelpen- irgendwie haben sie die Halsbänder einfach ignoriert. Ich würde den kleinen Bock nicht an den Hörnern anfassen, auch nicht zwischen den Hörnern kraulen (also wenn die Hörner mal da sind). Ziegen benutzen Hörner ja nicht nur als "Waffe", sondern auch als Werkzeug um z.B. Rinde an Bäu…

  • CAE Unverdächtigkeit

    Annabella - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Ich habe vom Zuchtverband jedes Jahr, wenn die Laborergebnisse vorlagen, eine Bescheinigung bekommen, dass mein Betrieb CAE- unverdächtig ist.

  • Jungbock deckt nicht ...

    Annabella - - Verhalten

    Beitrag

    Sind die beiden Damen event. schon tragend? Der Bock kann doch auch unbeobachtet gedeckt haben, und deshalb kein Interesse mehr haben. Habt ihr bei dem beobachteten Aufspringen gesehen, dass der Bock auch abgesamt hat, oder ist er nur mal aufgesprungen und sofort wieder abgestiegen?

  • Hallo Klaus, auch von mir alles Gute zum runden Geburtstag! Ja ja, lang ist's her- aber ich erinnere mich noch immer gerne an das Treffen damals im "Alten Bahnhof"...... Liebe Grüsse, Katja

  • Zitat von "Zirkuszuchtziegenzüchter": „Moritz? Oder doch der scharpe Rudi? Danke, Holzwurm, für die Blumen. Holzwurm auf Holzweg? Erklärung für Außenstehende: Es hält sich hartnäckig das Gerücht, ich sei identisch mit einem gesperrten, von mir geschätzten User namens Moritz. Eigentlich möchte ich es gar nicht so wirklich dementieren, es gefällt mir so gut... Dieser Thread gehört KleinFein und ihrer/seiner Suche nach Rat. Ich möchte also nicht weiter den Thread "zerfleddern". Anmerkungen und Bele…

  • bingo @ Petra!

  • Re: Trächtige Ziegenmädchen

    Annabella - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo Helga, ja, bei meinen Mädels ist das öfter so: am krassesten war ein Lamm letztes Jahr, das mit 3 Monaten schon ein apfelgrosses Euter hatte.

  • Re: Trächtige Ziegenmädchen

    Annabella - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo Anja, Lämmer aus guten Milchlinien können schon mit wenigen Wochen ein kleines Euterchen bekommen, so ca. apfelgross.Zitat von "Anja M.": „Hallo! Wenn ein Ziegenmädchen mit 5 Monaten ein Mini-Euter bekommt, heisst das, dass sie trächtig sein MUSS? Denn die ersten 3 Monate waren meine Milchziegen-Mädels (BDE Mix) mit ihrem Bruder zusammen. Bisher ist so früh bei mir noch nie was passiert. Aber jetzt hat ein Mädel ein Mini-Euter...???“

  • @Birgit: ich schrieb ja auch, dass Ziegen erst mit ca. 4 Jahren ausgewachsen sind... Zitat von "Alraune": „Hallo Katja, Ziegen sind niemals mit einem halben Jahr ausgewachsen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Gerade im 1. Jahr passiert da viel, also Geduld!!! LG Birgit“

  • Da muss ich Deiner TÄ widersprechen: Ziegen sind erst mit ca. 4 Jahren ausgewachsen.

  • Re: Flächenbedarf

    Annabella - - Weide & Stall

    Beitrag

    Hallo, und wo bleibt bei Deiner Bedarfsrechnung die Weidefläche?

  • Re: Alter zum schlachten

    Annabella - - Milch, Käse & Fleisch

    Beitrag

    ääähhh, mal ne dumme Frage: wie gross ist der Altersunterschied zwischen 16 Wochen und 4 Monaten?

  • Re: Wieder mal das selbe

    Annabella - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Ich halte frisches Gras kurz nach der Geburt nicht für ganz ideal, ganz abgesehen von den Brötchen, die eine Ziege sowieso nicht bekommen sollte- und Lammgold finde ich für Zwergziegen auch nicht ok. Neben den Schmerzen, die die Ziege von der Untersuchung hat, scheint der Pansen durch das Futter zu rebellieren- beobachte in welchen Abständen die Pansenbewegungen kommen, ob sie das was hochkommt auch wiederkäut oder ob es nur Gase sind.

  • Re: Wieder mal das selbe

    Annabella - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Wie hat der TA denn kontrolliert, ob kein zweites Lamm drin ist? Ultraschall, per Hand? Falls er in die ZWERG!!!!-Ziege reingefasst hat, hat sie jetzt natürlich Schmerzen! Durch äusserliches Abtasten wird ein weiteres Lamm kaum feststellbar sein, vor allem nicht, wenn es schon im Geburtsweg stecken sollte. Also doch geschallt? Berichte mal mehr, wie die Geburt abgelaufen ist, was der TA gemacht hat, und was mit der Nachgeburt ist!

  • Hallo Barbara, ich kann dazu nur sagen, wie ich es mache: die Ziegen werden bald nach der erneuten Bedeckung trockengestellt, also jedes "Kraftfutter" wird weggelassen, was teilweise Probleme bei der MLP bereitet, weil die Ziegen ja dafür 240 Tage Laktation brauchen. Aber das Wohl und die Gesundheit meiner Ziegen sind mir wichtiger als die MLP..... Du hast Deine Ziegen so früh decken lassen, dass sie mit einem Jahr bereits das erste Mal gelammt haben (mit Problemen beim Annehmen der Lämmer), und…

  • Re: Forum

    Annabella - - Rund ums Forum

    Beitrag

  • Re: Kalken

    Annabella - - Weide & Stall

    Beitrag

    ... womit wir mal wieder beim Thema "aggressiver Bock" wären, den man (und auch frau) nicht wirklich haben muss....

  • Ehrlich gesagt halte ich die wunderhübsche, süsse Paula eher für eine Anglonubier-Mixziege, denn die Wahrscheinlichkeit, dass es eine reine Owambo ist, liegt doch bei der Seltenheit der Rasse eher bei Null. Vielleicht ist auch irgendwo bei den Vorfahren mal eine Owambo gewesen, kann ja sein.....

  • Re: mineralversorgung ziege

    Annabella - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    na ja, es ist eigentlich ganz einfach: ein Mineralstein, der auch für Schafe geeignet ist, ist für Ziegen unschädlich. Ich stelle meinen Ziegen immer die Cu-haltigen sowie die Cu-freien Steine zur Verfügung, und vor allem nach dem Winter nehmen sie die Cu-freie Variante verstärkt an. Aber mal ne andere Frage: wozu brauchen Deine Schafe und die Ziegen Kraftfutter? Bringen die Tiere irgendeine Leistung?

  • Hallo Petra, ich denke mal, dass Burenziegen genauso frühreif sind wie Milchziegen: Kleine Ziegen können schon mit ca. 3 Monaten bocken, auch wenn es Sommer ist und absoltut keine Paarungszeit, und das noch dazu ohne die Anzeichen, die erwachsene Ziegen zeigen. Ich finde aber auch die Konstellation 4 Monate alte Ziege zu 4 Jahre altem, frisch kastrierten Bock nicht ideal- warum schaffst Du Dir nicht einen in etwa gleichaltrigen Bock als Kumpel zum Mixbock an? Oder zwei diesjährige Bocklämmer!

  • Re: Kahle Stellen

    Annabella - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo Enni, Ziegen haben (ab einem gewissen Alter) diese leicht verhornten, haarlosen Stellen am Karpalgelenk- ist also alles ganz normal, und Deine Gitzis werden das auch bekommen.

  • @Sabine: genau dasselbe wollte ich auch gerade fragen... Wenn die Weide schon nicht für 3 Ponnies reicht, wozu dann noch Ziegen?

  • Genausoviel Ahnung wie von Geographie? denn wenn jemand in seinem Nachbarort Milch an eine Nürnberger Molkerei liefert, ist ja anzunehmen, dass Patrick selbst auch in dieser Gegend wohnt. Dann sollte bekannt sein, dass Nürnberg in Franken liegt, und Franken ein Regierungsbezirk von Bayern ist.

  • Hallo Sven, deshalb hatte ich ja auch gefragt- ich will logischerweise niemandem Ärger machen!

  • Re: Preise für Zwergziege

    Annabella - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Für die CAE-Untersuchung haben wir pro Ziege alleine 12€ Laborkosten, dazu kommt die Blutentnahme durch den TA. In Bayern sind Ziegen übrigens nicht in der Tierseuchenkasse!

  • Liegt Nürnberg nicht auch in Bayern?

  • @Sven: Das "geistige Eigentum" stammt wohl ursprünglich von einem alten Arzt, der schon lange tot ist... Die "wissenschaftliche Allgemeinbibliothek zu Schwerin" wurde zu DDR-Zeiten der staatlichen Bibliothek einverleibt. Ich habe ehrlich gesagt wenig Lust, wegen einer einfach unterhaltsamen Sache dort nachzufragen.