Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 64.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Heute (6. März 2020) feiert das Forum seinen 19. Geburtstag - neben Silvester wohl einer der Tage, an denen am häufigsten darüber sinniert wird, was bisher geschah und was da noch so kommen soll. Darin stellt das Forum keine Ausnahme dar. Das Ergebnis dieser Gedanken will ich Euch mit einem Liedtext von Unheilig mitteilen:

Nichts im Leben ist unendlich.
Der Abgrund folgt nach dem Zenit.
Jede Erinnerung ist zu wertvoll,
um nur aus Stolz kein Ende zu sehen.

Es ist Zeit zu gehen.
Wir danken euch für all die Jahre.
Auch wenn es weh tut,
ist es Zeit für uns zu gehen.

In diesem Sinne bedanke ich mich bei allen, die in den ganzen Jahren den Ziegen-Treff online und im echten Leben zu dem gemacht haben, was er war. Ich durfte viele nette Bekanntschaften machen, teilweise sogar Freundschaften knüpfen. Aber irgendwann naht bei jeder Reise das Ende. In diesem Fall wird dies der 20. Geburtstag des Forums sein, also der 6. März 2021.

Ich gebe dies deshalb so früh bekannt, weil ich mich freuen würde, wenn sich in dem Jahr, das noch bleibt, jemand finden würde, der den Willen und den technischen Hintergrund hat, das Forum weiterzuführen. Für mich persönlich wird dieser Tag definitiv der Abschluss einer langen, meist schönen Reise. Es ist Zeit zu gehen.
  • Zaundurchlass

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    Ich würde ein überdemensionalles Ziegen-sicheres Drehkreuz bauen. Gruß Fredy

  • Esparsette

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    Morgen wird gemäht. Die Esparsette steht prima und in voller Blüte. LG.Fredy

  • Esparsette

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    Da bin ich ja Mal gespannt ob die esparsette die ich 2017 ausgesät hatte, und 2018 völlig vertrocknete im nächsten Jahr wieder kommt.

  • Das ist nur scheinbar sicher. Mit gut isoliertem Schuhwerk und dicken Gummihandschuhen ist es möglich deine Sicherung zu umgehen.

  • Landschaftspflege mit Ziegen

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    Hallo Fend Fan Ich fahre zwar Deutz, will dir aber dennoch antworten Frage mal bei der unteren Naturschutzbehörde nach, die sind für so etwas zuständig. Ich habe selbst ca. 1,8ha über die laufen. Falls du Fragen zum einzäunen in schwierigen Gelände hast, ich habe mir ein eigenes Zaun System entwickelt. Gruß Freddy

  • Herzlichen Glückwunsch zum neuen Stall. Sieht sehr gut aus. Gruß Freddy

  • Für die Pferdehaltung mit E-Seil werden sogenannte Seil cuter angeboten die setzt man an das E-Seil an und falls ein Pferd panisch in das Seil rennt oder sich mit den Füßen darin verfängt..... Trennt der Cuter ab einen gewissen Zug auf das Seil das selbige durch. Ob es dieses System auch für Litze gibt ist mir leider nicht bekannt. Gruß Freddy

  • Die heftigsten schlagregen sind hier bei mir aus westlicher Richtung, manchmal auch süd-west das ist mitunter auch ein Grund warum die Türen halbhoch bzw zweigeteilt sein sollen, dadurch regnet es höchstens einen Meter weit rein, aber der schneident kalte Ostwind kommt keinesfalls bei dieser Anordnung in den Stall. Das war meine Überlegung. Gruß Freddy

  • Ich weiß ja nicht in welcher Richtung die Wetterseite im Burgenland liegt, hier bei mir ist es jedenfalls Westen. Gruß Freddy

  • Falls noch Fragen offen sind und du noch Interesse an weiteren Ideen hast melde dich einfach bei mir. Gruß Freddy

  • Hallo und Willkommen im Forum. Ich würde wenn es möglich ist die Türe/n auf die Südseite setzen, außerdem würde ich eine hohe Türe die sich in der Mitte (Horizontal) teilen lässt an die eine und die andere als halbhohe Türe an die andere Ecke der selben, Wand setzen. Das hat den Vorteil das du zwei Türen hast, aber denoch innen an der längsseite Wand der niedrigen Türe eine Art Zwischenboden (Liegefläche für Ziegen) anbringen kannst. Den Zwischenboden an Scharnieren / Wandseite und Kettenanhängu…

  • Leider bin ich zu weit entfernt, ich wünsche dir aber gute Besserung und die Hilfe die du brauchst. Gruß Freddy

  • Auf dem Foto sind keine zu erkennen, aber sollen die nun kein neues Zuhause bekommen nur wegen der Ohrmarken? Eine Standort Angabe wäre mit Sicherheit hilfreich bei der Vermittlung. Gruß Freddy

  • Meine Frau hat eine leckere Sahne Creme draus gemacht. Gemolken habe ich weil das Euter der Ziege derart angeschwollen war das sie.....

  • Vor zwei Tagen habe ich die Ziege gemolken, 2,2 Liter hat sie auf Anhieb gegeben. Wie du das in fünf Minuten hinbekommst inklusive milchgeschirr reinigen ist mir ein Rätsel. Die zweite hat auch fast 2 Liter gegeben, wobei ich die Milch getrennt abfülle um bei evtl Unstimmigkeiten der Milch bestimmen kann von welcher Ziege die Milch war Gruß Freddy

  • Das ist wirklich ein sehr interessantes Thema, da ich selbst zwei Ziegen habe die nun schon das dritte Mal laktieren ohne das sie trächtig waren. Ich muss nun melken obwohl ich eigentlich weder Zeit noch Verwendung für die Milch habe. Gruß Freddy

  • Ich würde ein paar Tonröhren anbieten. Aber bitte nicht die glasierten. Gruß Freddy

  • Urkorn

    Mecker Fredy - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Ich baue Waldstaudenroggen an, verfüttere das Stroh davon an meine Ziegen im Winter. Die sind immer ganz scharf drauf. Natürlich bekommen sie auch noch heu dazu.

  • Anfängerfragen

    Mecker Fredy - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Ich wünsche euch viel Spaß mit dem dauerhaften Familienzuwachs. Entwurmen, impfen, Spaß haben. Wenn es sich der Opa nicht mit seinen Enkeln verderben will, hat er nun Dauergäste. Wichtig ist das die Kinder die Ziegen nicht nur als bespaßung ansehen sondern schon selbst lernen Verantwortung zu übernehmen. Und aufpassen beim füttern von Leckerlis von Hand solange die Ziegen klein sind werden die Kinder keine Probleme bekommen, aber Ziegen wachsen sehr schnell und sind extrem futterneidisch. Da kan…

  • Ich würde mich wahrscheinlich für hornlose Buren entscheiden, da diese nicht so sprungfreudig sind. Gruß Sola

  • Akazienbäume

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    Meine kommen manchmal von selbst an Akazie /Robinie ran, fressen nur sporadisch davon, habe noch nie irgendwelche Probleme danach festgestellt. Dennoch würde ich nie Akazie aktiv anbieten. Gruß Freddy

  • Lupinen

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    Lupine ist ein großer Sammelbegriff.,nur die wenigsten davon sind giftig! Ich werde dieses Jahr zB Esparsette anbauen als Futterpflanze für die Ziegen. Als Unterstützung zur Entwurmung, da es sich um eine Wurmwidrige Pflanze handelt. Gruß Freddy

  • Fusspflege

    Mecker Fredy - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Unter einem Verband der nicht steril angelegt werden kann ist die Gefahr von Infektionen größer als ohne. Wen die Blutung gestillt, die Ziege kein Schmerz verhalten zeigt, würde ich keinen Verband anlegen. Gruß Freddy

  • Hilfe, meine Ziegen büxen aus!!

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    Wenn du die Betonteile mit einer Sackkarre bewegst, mußt du nicht so schwer schleppen bzw hoch in die Schubkarre wuchten. Gruß Freddy

  • Hallo Rose, Ich hoffe du hast für deinen Bauzaun Füße aus Hartgummi, statt den schweren Betonteilen. Gruß Freddy

  • Buren auf der Weide

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    Jo viele Schlappohren und ein Schlitzohr. Gruß Freddy

  • Hilfe, meine Ziegen büxen aus!!

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    Ein Bauzaun wäre bei meinem Gelände nicht realisierbar, 1,2 ha und Steilhang. Gruß Freddy

  • Heuraufe

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    weiss-die-geiss.de/einbauten Schau mal ob da was für dich interessant ist. Gruß Freddy

  • Mach dein ding und lass dich nicht im voraus verunsichern. Gruß Freddy

  • Buren auf der Weide

    Mecker Fredy - - Weide & Stall

    Beitrag

    Sind das wirklich Ziegen oder hornlose kleinbüffel? Nicht ganz ernst gemeinter Beitrag Gruß Freddy