Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Ziegenfreunde, Bis jetzt kann ich noch keinen Erfolg verbuchen. Ich habe gestern und heute versucht die Flasche weg zu lassen. Wir hatten sie, im Wechsel mit meinen Kindern, den ganzen Tag im Blick. Sie ist wirklich nicht an den Wassereimer gegangen. Ich hab sie immer wieder ohne Erfolg hingeführt. Irgendwie habe ich das Gefühl, sie hat Angst vor dem Wassereimer... Am frühen Nachmittag, wirkte sie schlapp und hat immer wieder gerufen. Bis ich ihr die Flasche gegeben habe, dann war sie zufr…

  • Danke für eure Antworten, ich werde es weiterhin beobachten. Die Flasche bekommt sie 3 mal am Tag. Ich biete ihr immer zuerst den Wassereimer an. Ich werde weiter berichten...

  • Wie beschrieben hat sie vor meiner Abreise normal aus dem Wassereimer getrunken. Ich denke es ist ein Verhaltensproblem kein körperliches. Die Wassereimer sind Plastikeimer. Ich wasche die Eimer normal mit Wasser aus und wechsle im Sommer das Wasser zweimal am Tag.

  • Hallo liebe Ziegenfreunde, Ich habe eine kleine Problemziege. Sie heißt Lilly, ist jetzt 2, 5 Monate alt und ist ein Flaschenlamm, da ihre Mutter bei der Geburt leider gestorben ist. Soweit entwickelt sie sich auch normal. Sie frisst gut, frühs ein bisschen Kraftfutter, ansonsten Heu, frischen Futterklee, Äste und Zweige. Seit ein paar Tagen habe ich die Milch vollständig abgesetzt, natürlich schrittweise. So zum eigentlichen Problem...ich war für zwei Wochen verreist und mein Schwiegervater hat…