Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 774.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wir sind wieder da! Das Forum wurde an die Gegebenheiten der DSGVO angepasst. Optisch werdet Ihr nicht viel Veränderung feststellen, Ihr werdet allerdings keinerlei Werbung mehr entdecken. Dies kann sich aber evtl. in der Zukunft wieder ändern, wenn wir eine DSGVO-konforme Möglichkeit gefunden haben. Denn ... und das ist die zweite große Veränderung ... unsere Seite ist nun verschlüsselt und das gibt es nicht umsonst. Aber nur so können wir sicherstellen, alles für eine sichere Übertragung Eurer Daten getan zu haben.

Im Zuge der neuen Datenschutzerklärung mussten auch unsere Nutzungsbestimmungen geändert werden. Bitte lest Euch diese in Ruhe durch.

Und jetzt viel Spaß im neuen alten Forum!
  • l214.com/stopcages/ Die französische Schauspielerin (Film und Bühne), Sängerin und Malerin Sophie Marceau, unterstützt die Tierschutzorganisation L 214 (benannt nach dem Artikel L214 im französischen Landwirtschaftsgesetz [Code Rural], der sich mit dem Tierschutz befaßt) und spricht zu den Aufnahmen aus einer Legebatterienstation (180000 Hühner) in der Nordbretagne. Einfach auf den button klicken, oben links auf der Seite. Man kann dort ableiten, daß viele vermarktete Eier neben mumifizierten, s…

  • Zitat von Marlies112: „mein bruder der lebensmitteltechniker. Seiner meinung nach bin ich verantwortungslos und fast schon kriminell. “ Zitat von Piroschka: „Rohmilch für den unmittelbaren Verzehr ist gemäß EU-Recht mit dem Wort „Rohmilch“ zu kennzeichnen In der Schweiz gilt Rohmilch als „nicht genussfertig“ und muss u.a. mit einem Hinweis versehen werden, dass sie „vor dem Konsum auf mindestens 70 °C erhitzt werden muss“." Wikipaedia unter Rohmilch (rot von mir). “ Das macht je eben die enorme …

  • Da mitunter die Frage aufgeworfen wird, ob es die Tiere nicht erschöpfen muß, so laut und so oft auf ihrer Reise zu schreien, hier die Erklärung: navigator-allgemeinwissen.de/d…trompetenartig-rufen.html

  • Heucobs und Pellets

    Piroschka - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Ziege magert immer mehr ab, kein Wiederkäuen In Beitrag 44 auf Blatt 3 wird ein Professor der Uni Köln erwähnt, der wohl den Zusammenhang mit den "Kraftfuttergaben" nicht erkennen konnte, aber aufgrund der schlechten Leberwerte der Ziege, die ja, wie wir feststellen konnten, nachdem wir es schon anfangs geahnt hatten, durch Eiweißüberschuß Klauenrehe bekommen hatte, meinte, sie würde sich nicht mehr erholen können. Der Halter hat damals auf unseren Rat hin sofort die Pelletfütterung eingestellt …

  • Heucobs und Pellets

    Piroschka - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    de.wikipedia.org/wiki/Pansenbest%C3%A4ndiges_Protein zeigt, wie man seine Tiere am besten kaputt kriegt.

  • Heucobs und Pellets

    Piroschka - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Man sollte deutlicher sagen, daß die Tabelle der NCSU unter Nr. 7 sagt: FAT und FETT heißt mehr als nur "dick". Verfettung ist die beste Grundlage für den Weg ins Grab durch multiples Organversagen. Ich verlinke mal hier den Originalbeitrag der NCSU, aus dem außerdem hervorgeht, welche Beweggründe ihre Erstellung hat: eine optimale Ziegenverwertung durch Schlachten / Milchgewinnung mit angestrebten Zwillingsgeburten und als Begleittiere bei Weiderindern. goatworld.com/articles/ncsu1.shtml Dort l…

  • Heucobs und Pellets

    Piroschka - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Weil Tierärzte ihren jammernden Kundinnen auch nach dem Munde reden. Einfach mal so daherreden.

  • Heucobs und Pellets

    Piroschka - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Vor 12 Stunden war es 01:26 Uhr nachts! Hier ist niemand unfreundlich, sondern wie Du siehst, sind wir bei Beitrag 22 in diesem Thema, alle sind bemüht, Deinen Tieren und Dir zu helfen. Falls Du meinst, Deine Ziegen müßten wie feiste Tonnen aussehen, weil sie schon mal so aussahen, dann sind wir auch aufgrund des Tierschutzgesetzes nach unserem Selbstverständnis als erfahrene Kenner der Materie und der dickbreiigen Lawine von Ziegenkadavern aufgrund von Haltungsfehlern seitens der Eigentümerinne…

  • Heucobs und Pellets

    Piroschka - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Zitat von Siegerländer: „Durch das mangelhafte Heu das sie verschmäht haben sind sie dünner geworden. “ Dann muß ich nach Blick auf die Photos mal im Fremdwörterbuch nachschlagen, was "dünn", "dünner" bedeutet. Wie mag dann die Pansenseite ausschauen, wenn schon die rechte Seite den Betonmischer gut nachbildet? Andere Meinungen, bitte?

  • Heucobs und Pellets

    Piroschka - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Zitat von Siegerländer: „Hej Piroschka...wir entwurmen 3-4x im Jahr. Gewicht: wir wiegen sie vorher Medikamente: Sie wechselt das...es wird gg Würmer und Lungenwürmer entwurmt. “ Produktname? Dosis? Keine doppelte Schafsdosis? Nicht nach 3 Wochen nachentwurmt (= nicht entwurmt)? 3 bis 4 Mal wirkt beliebig, aber nicht richtig und Resistenzen fördernd. Man erkennt vielleicht, weshalb ich mich an der Fütterungsweise und Futterzusammensetzung plus Sanolin und Sanolan und Sanozett nicht beteilige.

  • Heucobs und Pellets

    Piroschka - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Gut, Elli! Außerdem wissen wir nicht, was unter "regelmäßig entwurmt" zu verstehen ist. Meist heißt es: unterdosiert (falsche Gewichtsannahme, einfache Schafsdosis), unwirksames Produkt, nicht nachentwurmt. Folglich: nicht entwurmt. Wir haben kein Photo von den Tieren gesehen - können uns folglich kein Bild von der Aussage Zitat von Siegerländer: „Durch das mangelhafte Heu, das sie verschmäht haben, sind sie dünner geworden. “ machen. Viele meinen, Zwergziegen müßten in der Form (3 D-Silhouette)…

  • In Frankreich 7 Kinder im Krankenhaus nach Verzehr von Rohmilchkäse (Reblochon der Marke "Nos régions ont du talent" = Unsere Regionen sind talentiert), der mit einem der oben rot gekennzeichneten gefährlichen Erreger, nämlich Escherichia coli, verseucht war.

  • Staupe im Kreis KN

    Piroschka - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Zitat von HenryvonderWeide: „Habe heute gehört “ Zitat von HenryvonderWeide: „Manche sprechen “ Radio Ruhrwelle 99? Dann paß nur gut auf und schließ Leishmaniose mit ein. Beide gehen auch auf den Menschen. Unb bei Staupe verstärkt, seit die Masern mickern. Ruck, zuck sind die Staupe-Viren mutiert. Nachher hilft nur noch Chlordioxid und/oder Vitamin D, werden Dir die Alternativmedizinerinnen sagen, solltest Du ihnen Dein Ohr leihen.

  • Schafscherer

    Piroschka - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Vielleicht kam die Schermamsell* aus einem Pudel-Salon**. *de.wikipedia.org/wiki/Mamsell **google.com/search?q=pudel+salo…cQsAQIJg&biw=1680&bih=893

  • Schafscherer

    Piroschka - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Zitat von Zipfel: „wie meinst du denn das? “ Na, na, na - keine Zweideutigkeiten, bitte. Zitat von Zipfel: „die schönste und sorgfältigste schafschur, die ich miterlebt habe, hat eine frau gemacht. “ In der steckte eben ein richtiger Kerl, einfühlsam, geduldig, mit viel Geschmack und dem richtigen Timbre in der Stimme.

  • Schafscherer

    Piroschka - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Fühl Dich gedrückt, Henry! Du kümmerst Dich. Leider hast Du uns keine gute Beschreibung gegeben. Mit "Schnippel" und "Schnippelchen" kann man nicht viel anfangen. Für mich ist in der Kindersprache im Niederdeutschen (auch von anderen Familienmitglieder verwandt) der "Schniepel" der gesamte kleine Penis. Sicher handelt es sich anatomisch um das Ostium praeputiale in der medizinischen Fachsprache, also um die Öffnung der Vorhaut. Diese kann tatsächlich zuschwellen, z. B. im Fall von Lippengrind. D…

  • Schafscherer

    Piroschka - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Eine solche meinte ich: gartenpflege-tipps.de/bastelid…uge-pflegen-und-entrosten

  • Schafscherer

    Piroschka - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Zitat von HenryvonderWeide: „Wie im Kriegslazarett ging es heute bei uns her... “ Da führen militante Frauen den Geschlechterkampf gegen sanfte Männer (als solchen nehme ich Dich jedenfalls wahr, siehe Chico) auch stallguerillamäßig an unseren Tieren weiter. Zitat von ElliBesch: „Darf eine solch brutale, vermutlich inkompetente Person weiterhin ihren 'Job' so ausüben? “ ElliB. meint sicher, Du sollst bis zum EUSTRGHTW (Europäischer Strafgerichtshof für das Tierwohl) gehen, aber der ist meines Wi…

  • Schafscherer

    Piroschka - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    So eine Brutalissimo-Schererin! Nach Sigmund Freud gibt es ja so etwas wie Penisneid. Ob das die Ursache war? Sofort kolloidales Silber, Propolis oder Spitzwegerich drauf. und die Frau wegen Sexismus und Verstümmelung auf die schwarze Liste. Beim Bock mußt Du darauf achten, dass er sich nicht in eine Pfütze legt, damit sich kein Harnröhrenwels einschleicht, wenn er so ein immenses Glied hat. de.wikipedia.org/wiki/Vandelliinae Wenn natürlich die Dame so erotisierend wirkt, daß er gleich ungestüm …

  • Total abgemagertes Schaf

    Piroschka - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Falls interessiert d-nb.info/994147104/34 ab Seite 114, Röntgenaufnahmen im Bereich S. 130

  • Total abgemagertes Schaf

    Piroschka - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Wozu röntgen lassen? Wo ist denn der Knick? Und zur Seite oder vertikal oder schräg? Du kannst das ja auch abtasten mit geschlossenen Augen und im Vergleich ein Gefühl für die Andersartigkeit (Form) des Wirbels / der Wirbel oder ein Zusammengewachsensein, also eine Verknöcherung des Wirbelzwischenraums herausspüren.

  • Total abgemagertes Schaf

    Piroschka - - Allerlei Viecherei

    Beitrag

    Dazu müßte man Röntgenaufnahmen haben, dann sieht man, ob Wirbel verwachsen oder deformiert sind, Sehnen verkürzt usw. Googel mal unter Brachyurie Schaf. Kann natürlich auch eine perinatale oder postnatale Verletzung sein, die so verheilt ist.

  • Zitat von ClarasZiegen: „irgendein Turi trotz ausdrücklichen Verbots die Ziege mit irgendwelchem Zeug locken wollte, die versuchte, ihren Kopf so weit wie möglich raus zu strecken, sich dann mit den Hörnern verfangen und Panik bekommen hat. Der Turi hat dann vermutlich Bammel bekommen und ist schnell abgehauen. “ Das waren sicher zwei Frauen mit übertriebenem Hegewunsch und Pflegezwang Zitat von ClarasZiegen: „An der Schnauze wurde ihr durch die Drähte komplett die Luft abgeschnürt, “ Zitat von …

  • Zitat von ClarasZiegen: „Man hätte ja wenigstens mit einer Zange den Zaun zerschneiden können, wenn man das Tier nicht anfassen will! “ Nicht jeder hat neben seinem Kuchenteller ein Rettungsbesteck mit Zange aus dem Outdoor-Shop liegen. Auch Deine Behauptung Zitat von ClarasZiegen: „Außerdem konnte man die Stelle, an der sie im Zaun hing, super vom Waldrestaurant, was neben dran liegt, sehen. Es saßen auch Leute draußen, die das ganze ja beobachtet haben! “ ist doch für den Zeitpunkt der Strangu…

  • Forsythie giftig?

    Piroschka - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Die Leute erzählen viel, aber woher weiß man, dass sie überhaupt die Pflanze erkennen, etwa Eibe.

  • Zitat von ElliBesch: „Ziegenzüchter aufgemerkt: Habe ich das schön erklärt? “ Hervorragend, jetzt noch mal bitte dasselbe für die SCHIEGE als Kreuzung von Schneeziege und Ouessantschaf und umgekehrt. de.wikipedia.org/wiki/Schneezi…e:Mountain_Goat_USFWS.jpg google.fr/imgres?imgurl=https:…hXB8qQKHY6ZDuwQ_B0IrQEwCg

  • Zitat von sanhestar: „Ansonsten kann ich an Frau Dr. Schwarz, ehemals an der Vet.Uni Giessen tätig (weiss nicht, wo sie jetzt in D praktiziert) verweisen, die wohl eine umfangreiche Erfassung von Ziegenböcken und -kastraten mit Harnsteinen hatte im Rahmen einer Studie, die sie zu diesem Thema führte (ich habe seinerzeit hier im Forum darauf verwiesen). Mit ihr hatte ich mich damals auch über die genetischen Komponenten unterhalten und sie sagte mir, dass für solch intensive Studien, zu versuchen…

  • Zitat von ElliBesch: „Daher finde ich es auch schon heftig, wenn Ziegen solch hohe Sprünge freiwillig machen möchten. “ Das sind die Gene.

  • Zitat von sanhestar: „Veranlagung zur Bildung von Calciumoxalatsteinen, was vererbt sein kann. “ Wer vererbt die Oxalat-Stein-Veranlagung per welches Gen, die Mutter oder der Vater? Falls der Vater: hat er jeweils gedeckt, wurde dann kastriert und hat die Veranlagung ausgelebt durch Bildung von Oxalaltsteinen? Oder waren es Struvitsteine oder wurde gar nicht untersucht? Über wieviel Generationen wurde dies verfolgt? Rückwärts oder vorwärts und wie ermittelt, falls rückwärts? Falls vorwärts, wie …

  • Nun wissen wieder immer noch nicht die Namen der verschiedenen Mittel, noch die Dosis, noch die Art der Verabreichung. Sab simplex ist in der Tat ein phytotherapeutisches Mittel, Kamillentee kann man letztlich auch selbst brühen. Ich finde es lobenswert (ernst gemeint), daß Du Symptome und Ursachen unterscheidest. Es ist auch gut, daß der TA nicht gleich noch einen Chemiehammer rausreichte. Es ist möglich, daß der pH-Wert im Labmagen nicht tief genug ist, daß dadurch die Enzyme nicht richtig arb…