Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 360.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wir sind wieder da! Das Forum wurde an die Gegebenheiten der DSGVO angepasst. Optisch werdet Ihr nicht viel Veränderung feststellen, Ihr werdet allerdings keinerlei Werbung mehr entdecken. Dies kann sich aber evtl. in der Zukunft wieder ändern, wenn wir eine DSGVO-konforme Möglichkeit gefunden haben. Denn ... und das ist die zweite große Veränderung ... unsere Seite ist nun verschlüsselt und das gibt es nicht umsonst. Aber nur so können wir sicherstellen, alles für eine sichere Übertragung Eurer Daten getan zu haben.

Im Zuge der neuen Datenschutzerklärung mussten auch unsere Nutzungsbestimmungen geändert werden. Bitte lest Euch diese in Ruhe durch.

Und jetzt viel Spaß im neuen alten Forum!
  • Und die anderen Mädels

    Ela -

    Bild



  • Die Mädels

    Ela -

    Bild



  • Leon

    Ela -

    Bild



  • Leon und Davao

    Ela -

    Bild



    Leon, Walliser 2 1/2 Jahre und Davao, Pfau 3 Jahre 2 dicke Freunde

  • Wie immer zu spät... Butzbach fällt immer auf unser Seefest Letztes Jahr war Butzbach dran... dieses das Seefest. Waren ja keine Pfauen da wie ich gehört habe, also ein Traum in Braun, Weiss und Braun-Weiss!? Und dabei suche ich noch immer nach einem Pfauenböckle... *winkmitZaunpfahl* Je nachdem wie unser Dienst am Schäferfest eingeteilt wird, kommen wir evtl. mal kurz vorbei. LG

  • Vielleicht weil Du weisst dass an dem Tag Schäferfest ist und wir eingespannt sind

  • Moinsen, und schon isses passiert... der Nullbock und ich müssen einen Rückzieher machen. Immerhin nicht last minute. Feiert also für uns mit. LG Manu

  • In Hungen, aber wie geschrieben, leider kann ich noch nichts fest zusagen LG manu

  • Ich bin mal so frei @ Marikka 1. Hans-Willi 2 Per. 2. Cordula 1 Pers. 3. Ute 1 Pers. 4. Uti 2 Pers. 5. Birgid 1 Pers. 6. Marikka 2 Pers 7. Ela und Nullbock ( Unter Vorbehalt ) Nidda.... quasi die Nachbarschaft. Falls wir ohne Wohnwagen los ziehen, können wir auch Fahrgemeinschaft gründen. LG

  • Re: trocken Stellen - Dauer?

    Ela - - Haltung & Pflege

    Beitrag

    Hallo, wenn Euter beim Trockenstellen gesund...kontrollieren und ruhig bleiben! Nach 48 stündiger Melkruhe ( Auch kein Melkreitz...Anrüsten, oder bettelndes Lamm!) wird die Prolaktinbildung eingestellt -keine neue Milchbildung. Die Milch wird zunächst relativ langsam im Euter abgebaut. Je nach Ziege, Rasse, Alter, Haltung etc. kann ein Euter schon nach wenigen Tagen wieder "klein" sein, oder es dauert bis zu einem Monat. Wichtig ist wirklich die KF Gabe geringer zu halten oder ausfallen zu lasse…

  • Habs jetzt auch endlich durch Ute erfahren... Bin dabei wenn Termin gut. Leider entscheidet sich das bei mir immer erst recht kurz vorher, darum mag ich auch keinen Vorschlag machen. @H.W.: Du hast Dich fort geschlichen, oder ich war zu aufgeregt um mein Umfeld zu registrieren... egal! Trinken wird nachgeholt! Spätestens dann beim Treffen LG

  • Na klasse! da warst Du direkt danach bei mir und sagst kein Wort? Ich les es dann Wochen später hier... Also nachträglich herzlichen Glückwunsch!!! Wer Dich und Deine Tiere kennt, weiss dass Du die Auszeichnung mehr als verdient hast LG Manu

  • Re: Lämmer sterben

    Ela - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo Ihr, das sollte auf garkeinen Fall ein Vorwurf an Sabrina werden, wir alle haben mal angefangen und oft steht man auch mit 20 Jahren Ziegenerfahrung noch vor einem Rätsel. (Stichwort Heli ) Sabrina, wenn die Lämmer kurz nach der Geburt Vecoxan erhalten haben, nutzt dies überhaupt nichts. Bis Kokzidien aktiv werden, vergehen mehrere Tage, bzw. vermehrt dann, wenn wiederum die Lämmer aktiv werden und hi und da rumknabbern. Wichtig: wenn Kokzidiose erst einmal im Bestand ist, ist es so gut wi…

  • Re: Lämmer sterben

    Ela - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo, ich weiss nicht wieso sich mir dieses Gefühl aufdrängt, aber ich glaube Ihr solltet weniger auf Euren Tierarzt hören und mehr handeln! Wenn ich schon lese es ginge in die 1000de von Euro... Pfff! Ich will jetzt nicht wie viele hier anfangen von wegen: Bei mir war das so und so, oder so und so und wir haben es so gemacht. Sicher kann ich Euch sagen, das finanzielle hält sich im Rahmen und ist die Investition sicher wert, wenn man den Restbestand halten kann. Trotzdem noch ein Gedankengang:…

  • Schlimm, dass sie inzwischen sicher sind, dass die Tiere zuvor getötet wurden und der Brand lediglich die Spuren verwischen sollte: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Kreis/Staedte-und-Gemeinden/Pohlheim/Artikel,-Ziegen-verendeten-in-Holzheim-bei-einem-Brand-_arid,327959_regid,1_puid,1_pageid,43.html">http://www.giessener-allgemeine.de/Home ... id,43.html</a><!-- m --> <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Kreis/Staed…

  • Hallo, weil ich das Thema sehr interessant finde und schon seit Jahren Daten sammle, sowie im Beitrag unter mir die Diskussion aufkam, hier mal die öffentliche Frage: Wie alt darf eine Ziege sein um Lämmer zu bekommen? Ab wann sollte man es lassen? ( ist ein Lebensjahr verbindlich?) Und warum? Warum darf eine 5 jährige Ziege in miserablem Zustand lammen und keinen scheint es zu stören, aber eine 18 jährige in top Zustand nicht? Was sagt die Statistik? Eigene Erfahrungsberichte ausdrücklich erwün…

  • Neuigkeiten: Es gibt einen Verdacht. Selbiger scheint sich durch das Ausbleiben weiterer Handlungen zu bestätigen. Schaun wir mal wie´s weiter geht. Zumindest sind die Mädels erstmal sicher. Wenn dem so ist, galt es ausschliesslich meinen Tieren und andere Halter dürften ebenfalls "sicher" sein. LG

  • Zitat: „Ich wollte wissen ob jemand Erfahrung hat wie lange eine Ziege aufnehmen kann oder ist das so wie bei denn Menschen das die Ziegen auch in die Wechseljahre kommen???“ Hallo, auch auf die Gefahr hin, dass ich hier einmal mehr der Buhmann bin ( juckt mich wenig also schreibt Euch ruhig die Finger wund) aber er hat wie im oben aufgeführten Zitat eine, bzw. 2 Fragen gestellt. Wieso man die nicht einfach beantworten kann, ohne Diskussionen zu beginnen versteh ich nicht. Den Rest meines Schrei…

  • Re: Lämmer 2012

    Ela - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Papa ist Davao ein wunderbarer Pfauenziegenbock (Ute Du hattest Recht, die Lämmer sind riesengross! Hoffe das geht bei den Erstlingsziegen gut...)) Und Mama ist Liz eine Pfauenziege mit Fehlfarbe wenn man es so nennen will. Hoher Schwarzanteil im Gesicht und Braunstich in der vorderen Körperhälfte, aber die Lämmer werden immer top! Weiteren Nachwuchs erst ab März. [attachment=0]<!-- ia0 -->suki.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]

  • Re: Lämmer 2012

    Ela - - Geburt & Aufzucht

    Beitrag

    Hallo, gestern kamen bei uns die 2 ersten Babes für dieses Jahr. Suki und Knobs von Liz [attachment=0]<!-- ia0 -->sukiknobs.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]

  • Guten Morgen, @Elli: natürlich ist es nicht nur für die Hessen intern, ich wollte nur nicht die riesen Welle machen, darum hab ich das Forum gewählt. Danke für so viel Mitgefühl @Alex: Ich Rindvieh habe 6 Tage auch an alles andere geglaubt. Stacheldraht, hervorstehender Nagel, Eisblock aus dem Tränkebecken welcher auf die Wiese umgekippt war, auch Hund, sogar Krähen (was wohl mein allerdümmster Gedankengang war) wenn man es aber ganz nüchtern und mit Abstand betrachtet, sind es tatsächlich Schni…

  • Hallo Ihr Hessen, ein unschöner Grund wegen welchem ich mich mal wieder melde. Vor etwas über einer Woche hatten wir unbewusst das erste Geschehniss. Schatzi hatte sich stark an der Scheide verletzt. Da die Herde auf ca. einem halben Hektar zusammen einen Bauwagen und Offenstall bewohnt, dachte ich die Oberzicke, hochtragend und extrem übellaunig, hat zugeschlagen. Einen Tag später fand ich im Rundballen ein Stück mitgepressten Stacheldraht und ein durchstochenes Euter bei Heydy. Bis dahin schli…

  • Re: 4. Hessischer Ziegentag

    Ela - - Sonstige Ziegen-Themen ...

    Beitrag

    Jou H.W. gibts auch noch Post vom Verband? LG

  • Re: Hörner bei Kastraten

    Ela - - Sonstige Ziegen-Themen ...

    Beitrag

    Hallo, wird ein Böckle direkt nach der Geburt kastriert, wachsen die Hörner ähnlich einer weiblichen Ziege. Wenn man es nicht weiss, denkt man halt stabiles Weibstück. Kastration etwas älter, also mit bereits breiterer Hornbasis, so wachsen die Hörner natürlich auch etwas breiter weiter, nehmen aber nicht den Umfang und die Länge an, wie bei einem 100% Bock. Eine verjüngung des Hornes nach der Kastration habe ich noch nie gesehen. Leider hab ich keine Bilder von unseren Ziegenanfängen. Es gab Zw…

  • Hallo Sven und Yvonne, mein Kalender ist ebenfalls angekommen und wie nicht anders zu erwarten SUPER (auch wenn Ziegen von links und auch mal von rechts zu sehen sind. Oft sogar von vorne ) Vielen vielen Dank! LG Ela PS: Dieses Jahr wurde tatsächlich Februar mein Glücksmonat, ich warte dann 2012 gespannt auf den März

  • Re: grausame Welt

    Ela - - Sonstige Ziegen-Themen ...

    Beitrag

    Hallo, am 9ten ähnliches in unserer Nähe geschehen. Es war ein Tier von uns, daher hat sich der neue Besitzer auch bei uns zuerst gemeldet, ob sie evtl. zurück "nach Hause" gelaufen ist. Später wurde dann allerdings eine grosse Blutlache gefunden. Die Polizei meinte nur, dass es am Datum läge, schliesslich hätten die Moslems momentan irgendein Fest (nicht Ramadan) und wären schon über 2 weitere Fälle informiert. Ich kann mitfühlen! Besonders schlimm, dass es immer die zutraulichsten Tiere trifft…

  • Hallo, auf Grund des Körperbaus, Alter und den Proportionen, auch Hornwachstum würde ich vermuten, dass ausserdem Zwerg mit drin ist. Toggenburger, oder eher TWZ, BDE, Schwarzwälder, auf keinen Fall etwas reines, aber muss ja auch nicht. Sehen gut aus LG Ela

  • Doch doch... in der Gruppe Walliser schwarzhals und geschrieben hatten wir auch schon als Du Dein Bock abgeben wolltest oder brauchtest Du einen Bock? Weiss ich garnicht mehr

  • Hallo Mandy, kann es sein, dass wir uns schon virtuell kennen? WKW? Ansonsten, wir haben auch die LG nach Nordhessen

  • Re: Bock verlässt seine Ziegenherde

    Ela - - Verhalten

    Beitrag

    Hallo, nette Einladung zum meckern, aber nein Danke! Zum Thema auch wenn bereits erledigt: Ein unerfahrener Jungbock wird lieber bei seiner Herde bleiben, sie gibt ihm Sicherheit, auch ist ein Jungbock bereits mit einer kleinen Herde ausgelastet. Ein älterer Kollege, der evtl. auch noch die Örtlichkeiten kennt, wird die Nase in den Wind halten, wenn seine persönlichen Mädels belegt sind und gegebenenfalls auf Wanderschaft gehen. Natürlich riecht er wenn bei seinen Weibern nichts mehr zu holen is…