aktueller schlachtpreis für ziegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: aktueller schlachtpreis für ziegen

      Den aktuellen Preis gibt es nicht wirklich,da Ziegenfleisch eigentlich nur von Privat an Privat verkauft wird.
      Zudem werden hier die wenigsten schlachten.

      Es bewegt sich so zwischen 8,- und 11,- € das kg

      Schau mal in der Suchfunktion,dadrüber wurde schon ausgiebig diskutiert !

      Nora
    • Re: aktueller schlachtpreis für ziegen

      Warum muss man sie schlachten? Währe gleich gar nicht erst decken denn nicht die bessere Lösung? (Ich weis aber auch das es manchmal nicht anders geht)
      Ich wusste nicht mal das man Zwergziegen essen kann.

      lg Gabi
      Macht hat nur der über Dich dem Du diese Macht auch gibst....
    • Re: aktueller schlachtpreis für ziegen

      Hallo!

      Im Herkunftsland werden Zwergziegen als Fleischlieferanten gezüchtet..

      Es gibt die Ansicht, dass Zwergziegen leicht Hormonstörungen entwickeln, wenn sie nicht gedeckt werden- und sie werden, anders als die Grossziegen, erst erwachsen geschlachtet..

      Letztlich muss jeder selber entscheiden, wie er es handhabt..

      LG Ulli
      Leben ist gefährlich und endet immer tödlich
    • Re: aktueller schlachtpreis für ziegen

      Natürlich lohnt es sich eine Zwergziege zum schlachten.
      Sogar von der Fleischausbeute her.....
      Denn an einer großen Milchziege ist nicht viel.
      Das teucht, denn sie sind nur auf kurzen Beinen unterwegs.
      Ich würde empfehlen nur wie bei unsrem Fleischer Lohnschlachtung zu machen.
      Da bekommt man sie grob halbiert.
      Zu Hause kann man selbst portionieren.
      Wir lassen von unsren Zuchtböcken ,die nicht wieder verkauft wurden Knacker machen.
      Aus unsrem Nubier/Burebock kamen 209 Knacker raus.
      Bei Ziege muß man nur etwas Bauch vomSchwein mit reintun...
      Die schmecken herrlicher und besser als die einfachen Knacker vomSchwein.
      Unser Fleischer hat was drauf!
      Viel Glück!
      A. Döring
    • Re: aktueller schlachtpreis für ziegen

      Warum sollte man ZZ nicht schlachten ?

      schlimmer ist es wenn einer Hunde vermehrt und die landen später im Tierheim.
      Ziegen sind Nutztiere und gesundes Fleisch.Natürlich werden Ziegen auch unnütz vermehrt.

      Aber nicht das es hier wieder zum Streitgespräch kommt.

      Jeder soll das so machen wie er es für Richtig hält und wenn man sich an das Tierschutzgesätzt hält ist gegen Schlachten nichts ein zu wenden.

      schöne Grüße
      Nora
    • Re: aktueller schlachtpreis für ziegen

      Natürlich lohnt es sich eine Zwergziege zum schlachten.
      Sogar von der Fleischausbeute her.....
      Denn an einer großen Milchziege ist nicht viel.


      Hallo Ziegengeli 26,
      an den Vergleich mit einer Milchziege hatte ich in meiner Eingangsfrage nicht gedacht. Ich sah unsere zarten, kleinen Zwerge und stellte mir daneben dann die Burenziegen vor....
      Daher meine Frage!

      Aber, wie Ulli es schon schrieb: Es muß jeder selber entscheiden, wie er es handhabt!

      Schöne Grüsse!
      Elli&Co
    • Re: aktueller schlachtpreis für ziegen

      Sorry für mich hörte sich es blöd an das man sie zum schlachten gibt wenn man sich nicht verkaufen kann, wie gesagt ich wusste gar nicht das man sie essen kann ( hab noch nie Ziege gegessen).
      Ich esse auch lieber Fleisch wo ich weis wo es her kommt, von dem Zeug aus dem Supermarkt halt ich nicht viel weil diese Tiere oft gequält werden bis sie geschlachtet werden.
      Was ich gerne esse ist Pferd und Schafwurst, eben von einem befreundeten Bauern, und der mischt das oft auch mit Schwein und da kommt dann super leckerer Leberkäse raus :D
      Lg Gabi
      Macht hat nur der über Dich dem Du diese Macht auch gibst....
    • Re: aktueller schlachtpreis für ziegen

      Hallo Gabi!

      Ist leider so, dass nicht alle Böckchen einen guten Platz finden können...

      Und lieber in der Wurst als in schlechter Haltung-meine Meinung

      Ziege soll lecker schmecken..

      LG Ulli
      Leben ist gefährlich und endet immer tödlich
    • Re: aktueller schlachtpreis für ziegen

      Auf jeden Fall bin ich froh, dass Elli zwei Mädchen gekriegt hat- da stehen wir wenigstens bei unsern allerersten Lämmer nicht vor der Frage..

      Momo und Ronja bekommen bei meinen Eltern eine Lebenslange Festanstellung mit gesicherter Rente :D

      LG Ulli
      Leben ist gefährlich und endet immer tödlich
    • Re: aktueller schlachtpreis für ziegen

      Wenn meine Ziege Böcke haben sollte werden die Kastriert. Wir wollen dann Packziegen aus ihnen machen, hab hier im Forum gelesen das sich damit ein paar Leute sehr gut auskennen.
      lg Gabi
      Macht hat nur der über Dich dem Du diese Macht auch gibst....
    • Ulli schrieb:

      Auf jeden Fall bin ich froh, dass Elli zwei Mädchen gekriegt hat- da stehen wir wenigstens bei unsern allerersten Lämmer nicht vor der Frage..

      Momo und Ronja bekommen bei meinen Eltern eine Lebenslange Festanstellung mit gesicherter Rente :D

      LG Ulli
      Ziegen- und Kitz Fleisch ist nicht sehr gefragt. Ist aber sehr gesund und verträglichen wie Schwein und Rind. Ich halte Meine Milchziegen nicht nur Wegen der Milch, sondern auch wegen des Fleisches, Fell, Hörner, Innereien... Eigentlich kann man alles verwerten. Ich bemühe mich der Selbstversorgung. Der Nachwuchs wird schon wegen der Inzucht geschlachtet werden.
      In Österreich liegen die Schlachtpreise in Höhe die der Schafe.