"Ziegenfahren", wie fahre ich meine Ziege richtig ein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Ziegenfahren", wie fahre ich meine Ziege richtig ein?

      Hallo,
      meine Erzgebirgsziege Heidi läuft einwandfrei bei Fuß neben mir her, hat auch schon Schlittengezogen. Knotenhalfter, Geschirr und co kennt sie alles.
      Jetzt habe ich gesehen, dass man Ziegen auch richtig "einfahren" kann.

      Hat das jemand von euch schon mal gemacht?
      Über jeden Rat bin ich dankbar!

      Liebe Grüße Nora :)
      Alle Tiere haben Mächte in sich, denn der große Geist wohnt in allen,
      auch in der kleinen Ameise, in einem Schmetterling, Auch in einem Baum,
      in einer Blume und in einem Felsen.”

      (Petaga Yuha Mani, Sioux-Indianer)
    • hallo nora

      guckst du mal hier: :D
      working-goats.de/index.php/fahrziegen/fahrtraining.html

      wenn du noch fragen hast, melden :thumbup:
      Herrchen unser, der du bist am Hofe; geheiligt werde deine weide; das astwerk komme, unser Wille geschehe, wie im stall so auch auf der Weide; Uns're täglichen Kräuter gib uns heute; Und vergib uns unsere Schuld, wenn wir hopsen auf nachbars Weide; führ uns also nicht in Versuchung, sondern Erlöse uns von dem Astwerkmangel....so is'es .[img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_217.gif[/img]
    • auf der Homepage war ich schon öfters, aber eineige Fragen sind dennoch offen.
      Es wäre für mich persönlich interessant gewesen, ob es hier im Forum Leute gibt, die persönlich ihre Ziegen fahren!? ?(

      Mit Gebiss, ohne, ..
      ziegen sind ja rein charakterlich und auch körperlich nicht mit dem Pferd zu vergleichen.
      Alle Tiere haben Mächte in sich, denn der große Geist wohnt in allen,
      auch in der kleinen Ameise, in einem Schmetterling, Auch in einem Baum,
      in einer Blume und in einem Felsen.”

      (Petaga Yuha Mani, Sioux-Indianer)
    • hallo

      gebiss ist bei ziegen nicht nötig - würd es hier mal als schädlich ansehen

      ich fahre schon seit zwei jahren nicht mehr weil es die zeit derzeit nicht zulässt und mein geschirr irgendwie in rauch aufgegangen ist :D

      fahren mit ziegen ist eher eine gemütliche angelegenheit #engel# ....geht nur schrittgeschwindigkeit

      einfahren lässt sich eine ziege eigentlich problemlos
      Herrchen unser, der du bist am Hofe; geheiligt werde deine weide; das astwerk komme, unser Wille geschehe, wie im stall so auch auf der Weide; Uns're täglichen Kräuter gib uns heute; Und vergib uns unsere Schuld, wenn wir hopsen auf nachbars Weide; führ uns also nicht in Versuchung, sondern Erlöse uns von dem Astwerkmangel....so is'es .[img]http://www.smilies.4-user.de/include/Tiere/smilie_tier_217.gif[/img]
    • Ziegen einfahren

      :thumbup: Hallo; wir sind jahrelang mit WDE-Mix 2-; 4-; und sechsspännig gefahren. Kannst ja mal bei you-tube unter Equipage Bad Elster, 2010, 2011, 2012, schauen.
      Fragen unter TelNr: 0170 5377 451. wenn nicht zu weit kannst ja auch mal vorbeikommen, in 08267 Zwota, wir haben noch die Geschirr, Wagen; Kutschen usw.
      Gruß Carsten. :thumbup:
    • Wow Carsten, das ist ja super! Fahrt ihr nicht mehr, weil du in Vergangenheitsform schreibst?

      Ich habe mich auch schon mit dem Fahren auseinandergesetzt, habe es aber aufgrund fehlender Mittel für ein passendes Geschirr nie bis zur tatsächlichen Praxis geschafft. Da ihr nur anderthalb Stunden von uns weg wohnt, würde ich mir das sehr gern mal anschauen bei euch!
      Echt sehr beeindruckend!

      Liebe Grüße,
      Tabea
    • Hallo,

      Ich bin ebenfalls lange Zeit gefahren. Geschirrproblem hatte ich über sieltec.de gelöst, Maßanfertigungen aus Synthetikmaterial. Was Kutschen angeht helfen meist nur selbst gebaute oder Amerikaimporte...

      Habe ein Bild von meiner Kutsche angehängt, läuft sehr leicht und wiegt nur ca. 25kg

      LG
      Bilder
      • Kutsche3.png

        425,22 kB, 458×344, 40 mal angesehen



      Erwachsen werden bedeutet, die Monster ziehen von deinem Schrank in deinen Kopf.
    • Hallo,

      Selbst gebaut - selbst bemalt. ;)

      Sind Fahrzeugbauplatten, Metallgestell und Räder von einem Rollstuhl, weil diese keine Achsenaufhängung brauchen sondern nur angesteckt werden.

      Materialkosten dürften wohl so um 150-200€ sein... Weiß ich nicht mehr genau.


      Die Bemalung ist mit rotem Lack auf schwarzem Grund, dauerte natürlich (ca. 9-12 Stunden für das Muster, so gesehen zum machen lassen sicherlich nicht ganz billig)
      LG



      Erwachsen werden bedeutet, die Monster ziehen von deinem Schrank in deinen Kopf.
    • Die Stangen sind Metallrohre die hinten angeklemmt/angeschraubt sind. Wie lang ... hmmm schätze ungefähr 2m..? Die Ziege wird vorn an den Tragösen mit den Stangen verbunden und die Zugstränge hinten festgemacht (Nähe Bodenplatte der Kutsche)

      Meiner hat damit schon knapp 200 Kilo gezogen. (inkl. Kutsche)

      LG



      Erwachsen werden bedeutet, die Monster ziehen von deinem Schrank in deinen Kopf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cowgirl97 ()

    • Vielleicht kann man es hier ein wenig erkennen. Allerdings noch ohne Anstrich und mit meinem verstorbenen Ziegenbock.

      Der den ich jetzt ab und zu fahre kann mit dieser Kutsche mehr al 200 Kilo ziehen.
      Bilder
      • kutsche4.png

        193,64 kB, 330×216, 56 mal angesehen
      • kutsche5.png

        260,67 kB, 342×272, 38 mal angesehen



      Erwachsen werden bedeutet, die Monster ziehen von deinem Schrank in deinen Kopf.
    • Ganz locker ja, man sagt ca. das anderthalbfache des Eigengewichts. Bei 70kg wären das bis zu 105kg Last. Kommt natürlich auf Körperbau, Geschirr und Aufhängung an, da bei manchen abenteuerlichen Gebilden von Kutschen oft ein hoher Kraftverlust da ist.

      Der Ziegenbock den ich fahre ist sehr kräftig, bzw. bärig gebaut und so sind auch 200kg bei leicht laufenden Rädern und gutem Geschirr kein Problem. (Bei uns aber meist Kutsche und zwei Erwachsene)

      Also Kutsche und Kind dürften absolut kein Problem für deine Ziege sein. Vergewissere dich dass das Geschirr passt und nichts reibt oder drückt. Die Stellen an denen so ein Ding dumm liegt oder reibt sind oft nicht sofort ersichtlich. Bevor Du anspannst solltest Du wissen wie das Geschirr sitzen muss.

      LG



      Erwachsen werden bedeutet, die Monster ziehen von deinem Schrank in deinen Kopf.