Einladung zum 9. Europäischen Burenziegen-Züchtertreffen in den Niederlanden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Heute (6. März 2020) feiert das Forum seinen 19. Geburtstag - neben Silvester wohl einer der Tage, an denen am häufigsten darüber sinniert wird, was bisher geschah und was da noch so kommen soll. Darin stellt das Forum keine Ausnahme dar. Das Ergebnis dieser Gedanken will ich Euch mit einem Liedtext von Unheilig mitteilen:

    Nichts im Leben ist unendlich.
    Der Abgrund folgt nach dem Zenit.
    Jede Erinnerung ist zu wertvoll,
    um nur aus Stolz kein Ende zu sehen.

    Es ist Zeit zu gehen.
    Wir danken euch für all die Jahre.
    Auch wenn es weh tut,
    ist es Zeit für uns zu gehen.

    In diesem Sinne bedanke ich mich bei allen, die in den ganzen Jahren den Ziegen-Treff online und im echten Leben zu dem gemacht haben, was er war. Ich durfte viele nette Bekanntschaften machen, teilweise sogar Freundschaften knüpfen. Aber irgendwann naht bei jeder Reise das Ende. In diesem Fall wird dies der 20. Geburtstag des Forums sein, also der 6. März 2021.

    Ich gebe dies deshalb so früh bekannt, weil ich mich freuen würde, wenn sich in dem Jahr, das noch bleibt, jemand finden würde, der den Willen und den technischen Hintergrund hat, das Forum weiterzuführen. Für mich persönlich wird dieser Tag definitiv der Abschluss einer langen, meist schönen Reise. Es ist Zeit zu gehen.
    • Einladung zum 9. Europäischen Burenziegen-Züchtertreffen in den Niederlanden



      Einladung zum 9. Europäischen Burenziegen-Züchtertreffen
      am Wochenende ** 31.5./ 1.6.2014 **
      in den Niederlanden.


      Eingeladen sind alle europäischen Burenziegenzüchter und solche die Interesse an der Burenziegenzucht haben

      Programm

      Samstag 31.5.2014

      Anfahrt bis 9.30 Uhr in das KNHS Centrum in 3852 PL Ermelo/ Holland

      >> dagvanhetschaap.nl/editie-2014/

      Treffpunkt zum
      Tag des Schafes und der Ziegen
      Empfang und Begrüßung der Teilnehmer
      Ab 10 Uhr Körung und Prämierung der Burenziegen
      sowie auch Teilnahme bei der Bewertung und Vorführungen von holländischen Schaf -und Ziegenrassen.

      Das Abendliche Diner beginnt um 17.30 Uhr
      Der schon traditionelle Züchterabend wird abgerundet mit einem Vortrag über die Holländische Ziegenzucht
      Übernachtung in Hotels in der Umgebung

      Sonntag 1. Juni 2014

      Treffpunkt um 10 Uhr in 9663 TS Nieuwe Pekela bei Familie Kupers.
      Rundschau und Mittagessen
      Besichtigung des Ziegenzuchtbetriebes (Burenziegen, Anglo-Nubierziegen)
      mit Vorstellung der Holländischen Bewertung / Prämierung von Burenziegen.
      Ein anschließender Workshop informiert die Teilnehmer über künstliche Besamung bei Ziegen.
      ... > anschliessend /Ende der Veranstaltung /Heimreise

      Eine schriftliche bzw. telefonische Anmeldung ist erforderlich.

      Die Anfahrt erfolgt in Privatautos von den Teilnehmern.
      Uebernachtung inkl. Reservation im Hotel ist Sache der Teilnehmer.

      Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos,
      für Uebernachtung und Verpflegung ist jede Person selbst kostenpflichtig.

      Anmeldung und weitere Informationen sowie ein Unterkunftsverzeichnis
      bei dem deutsch sprechenden Veranstalter :

      Familie Kupers
      Dwarsdiep 7
      9663TS Nieuwe-Pekela / Nederland
      Telefon 0031 - 611528265


      Anmeldung per eMail > eennkupers@hetnet.nl

      Einladung von Familie Kupers im Internet >>> ziegenzuchtertreffen.nl



      < < < < < < < < < < < < < < < < < < < < < < < < < < < < < <
      Diskutiere nie mit Idioten!
      Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!
    • Burenziegenzüchtertreffen in den Niederlanden
      Es wird Zeit sich anzumelden!
      Nur wer sich rechtzeitig anmeldet, bekommt die Eintrittskarten für die Veranstaltung mit der Post zugeschickt.



      Das jährliche Burenziegenzüchtertreffen besteht nun schon fast Zehn Jahre.
      Jedes Jahr ist es ein Hohepunkt auf die Ziegen Agenda.

      Dieses Jahr wird das Treffen von die Niederländische Burenziegen Verband eingerichtet.

      Es wird ein Programm aufgestellt das für Jedermann interessant sein wird.
      Selbstverständlich werden die beste Ziegen und Böcke die es in die Niederlande gibt präsentiert.

      Wo: am Samstag 31 Mai 2014 in Ermelo
      und am Sonntag 1 Juni 2014 in Nieuwe Pekela.

      Die Adresse für 31 Mai ist:
      KNHS centrum,
      (Dag van het schaap)
      De Beek 125
      3852 PL Ermelo Niederlande.


      Das Programm fängt an um 10.00 Uhr mit einer Körung und Bewertung der Buren Ziegen
      >> die Erklärung wird auch in die Deutsche Sprache mitgeteilt.
      Auch die andere Niederländische Ziegenrassen werden sich dort präsentieren.
      Am Ende des Tages folgt ein gemeinsames Essen und ein Abendprogramm.

      Weil zur gleichen Zeit auch der Tag des Schafes und der Ziegen stattfindet gibt es für alle interessantes zu sehen.
      Das offizielle Programm endet etwa um 20.00 Uhr.

      Am nächsten Tag geht es weiter zur Fam. Kupers.
      Die Adresse ist:

      Fam. Kupers
      Dwarsdiep 7
      9663TS Nieuwe Pekela.


      Hier fängt das Programm an um 10.00 Uhr.
      Besichtigung der Ziegenzucht und selbstverständlich werden auch alle Fragen der Teilnehmer beantwortet.

      Auch wird es eine Präsentation + Workshop Ziegenbewertung Niederländischen Art geben,
      wobei jeder eingeladen ist sich aktiv zu beteiligen.

      Weiter gibt es ein Präsentation + Workshop über Künstliche Besamung.
      Für das Mittagessen wird gesorgt.
      Hier endet das offizielle Programm um ca. 14.30 Uhr

      Also alle schnell
      anmelden durch eine Nachricht bitte per eMail an Adresse >>> eennkupers@hetnet.nl
      Oder ein Telefon Anruf an > 0031 6115 28265

      Wenn man sich angemeldet hat werden die Eintritt Karten für den Samstag zum
      > Tag der Schafe und Ziegen zugeschickt,
      womit jede angemeldete Person kostenlos den Eintritt zur ganzen Veranstaltung bekommt.

      >ziegenzuchtertreffen.nl/German.html


      Die Anfahrt erfolgt in Privatautos von den Teilnehmern.
      Uebernachtung inkl. Reservation im Hotel ist Sache der Teilnehmer.
      Übernachtungsmöglichkeiten:

      ziegenzuchtertreffen.nl/hotels.html

      Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos,
      für Uebernachtung und Verpflegung ist jede Person selbst kostenpflichtig.

      Wir freuen uns auf Sie !

      Familie Kupers
      und die holländischen Burenziegenzüchter


      Nachtrag von Familie Kupers > wichtig für Teilnehmer:

      Guten Tag,
      Leider haben wir es nicht Geschäft die Eintrittskarten rechtzeitig zu euch zu kriegen.
      Die Organisation hat ab heute die karten zu Verfugung gegeben für uns und der Post zu wenig zeit.

      Wir haben den folgenden Vorschlag.
      Wurden sie alle bitte selbst die Eintrittskarten kaufen (10 Euro)
      Wir werden dann alle die sich angemeldet haben 10 Euro Kürzung geben am preis des Abend essen !!!

      Das ganze Programm ist jetzt fertig und wir sind sicher dass es für jeden zwei sehr interessante Tage sind.
      Das ganze Programm am ersten tag findet statt am selben Ort.

      Die Niederländische Burenzüchter Verein freut sich sehr auf eure Teilnahme!
      Gute fahrt und wir hoffen sie bald zu begrüßen.

      Engel Kupers
      burenziegentreffen.nl
      Diskutiere nie mit Idioten!
      Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Brigitte ()

    • 10. Treffen?

      Hallo Brigitte

      Weiss man schon ob es auch diese Jahr ein Züchtertreffen der Burenziegen gibt? Hätte grosses Interesse da zu kommen, da ich im Moment am Institut für Genetik der Uni Bern (CH) an zwei Projekten zu den Burenziegen arbeite.

      LG

      Eve
    • Hallo

      Nach nunmehr 10 Jahren Dachorganisation des Europäischen Burenziegen-Züchtertreffens lege ich aus altersgründen
      diese nun in jüngere Hände:

      Frau
      Heike Müller
      Martherstraße 18
      66606 St.Wendel-Bubach


      übernimmt dieses Ehrenamt und würde sich freuen, wenn sich weiterhin aus Deutschland und Europa
      Züchter melden würden, die Interesse an der Ausrichtung eines Burenziegen-Züchtertreffens
      haben.

      Also, wer mehr über das nächste Europäische Burenziegen-Züchtertreffen (2015 ?) wissen möchte
      oder gar eines der nächsten Züchtertreffen in Deutschland oder auch im europäischen Ausland
      organisieren könnte sollte sich mit Frau Müller in Verbindung setzen.
      Telefon Nr. von Heike könnt ihr bei mir per eMail erhalten !



      Ich danke hiermit allen teilnehmenden Ziegenzuchtbetrieben und Burenziegenzüchtern für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren
      und wünsche allen gute Zuchterfolge sowie Gesundheit für Mensch und Tier.

      Grüßle Brigitte

      Ich bin dann mal weg...... bin nun im "Ruhestand" #schaf# > hab einiges nachzuholen und werde viel auf Reisen sein. #jubel#
      Diskutiere nie mit Idioten!
      Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!
    • Bericht zum 9. Europäisches Burenziegen-Züchtertreffen in den Niederlanden

      Seit nahezu 10 Jahren treffen europäische Burenziegenzüchter sich jährlich zu einem Züchteraustausch.
      Jedes Jahr ist es ein Höhepunkt im Terminkalender der Burenziegenzüchter.
      Da wird gefachsimpelt, Ziegenzuchten begutachtet, Erfahrungen ausgetauscht und was sehr wichtig ist: Man knüpft neue Züchterkontakte.

      Wir waren schon zu Gast in den Bundesländern der BRD :
      2 X in Baden – Württemberg - 1 X in Bayern (Franken) - 1X im Rheinland - 1 X im Saarland,
      1 X in Hessen, 1 X in Mecklenburg-Vorpommern,
      2012 haben wir über die Grenzen geschaut und waren in der Schweiz eingeladen.

      In diesem Jahr wurde das Treffen von dem Niederländischen Burenziegen Verband ausgerichtet.
      Wir waren also am Wochenende 31. Mai / 1.Juni 2014 in Holland zu Gast.

      Am Samstag den 31.Mai 2014 fanden sich die Burenziegenzüchter im KNHS Centrum in Ermelo
      zum „Dag van het schaap and geiten“ ein.
      In 3 großen Ausstellungshallen und einem neu eingerichteten Aussenbereich fanden die Tierschauen,
      die Landwirtschaftsausstellung und die Vorführungen statt:
      Ausbildung von Arbeitshunden, Schafscheren, Tiergesundheit, Weideplanung, Workshops u.v.m.
      Eine interessante Veranstaltung die seinesgleichen sucht.
      Jederman ob Schaf- Ziegenzüchter/halter oder Liebhaber dieser Tiere war begeistert von der Vielfalt.

      Morgens um 10 Uhr trafen so nach und nach die über 30 Burenziegenzüchter aus ganz Europa,
      viele auch aus Deutschland, der Schweiz und Österreich ein und wurden von Herr Kupers,
      dem Ausrichter des 9. Europäischen Burenziegen-Züchtertreffens, herzlichst begrüßt.
      Bei Sonnenschein und guter Laune startete dann der Rundgang durch das weite Gelände.

      Es kam keine Langeweile auf, viel Neues für Schaf- und Ziegenhaltung gab es zu entdecken.
      Eine große Auswahl an Ziegen- und Schafrassen war vorbildlich aufgestallt und wurden anschließend von den Inspekteuren im Ring bewertet und gekört.
      Das andere, sehr interessante Bewertungssystem der Holländer fesselte die Ziegenzüchter,
      die Vergleiche zu dem Bewertungssystem ihres Heimatlandes stellten.
      Auch die Wahl der schönsten „Goat Niederlande“ wurde von den Zuschauern begeistert mit Applaus belohnt.

      Zum Abendessen waren die angereisten Europäischen Burenziegenzüchter von ihren Holländischen Kollegen in das Restaurant des KNHS Centrums eingeladen .
      Die Abendveranstaltung mit Vortrag begann der Vorsitzende des Holländischen Verbandes.
      Er berichtete von der Burenzucht in Holland > von den Anfängen bis Heute
      -welche Zuchtziele sie haben , welche Rassen im Herdbuch gezüchtet werden und vieles mehr.-
      Alle 4 Jahre wird gemeinsam an dem neuen Zuchtziel für Burenziegen gearbeitet.
      Ein gemütliches Beisammensein der Züchter führte zum Ausklang des ersten Tages.

      Zum Übernachten waren einige Teilnehmer in Wohnmobilen angereist, andere wiederum suchten die Pensionen/ Hotels zu weit vorgeschrittener Stunde auf.




      Am 2ten Tag der Veranstaltung, am Sonntag 1.Juni 2014, mußte zuerst eine größere Autofahrt bewältigt werden. Die Burenziegenzüchter waren bei der Zuchtgemeinschaft Kupers eingeladen.
      Also früh aufstehen war angesagt...
      Um 10 Uhr morgens traffen dann alle Teilnehmer in -Nieuwe Pekela- im Nordosten von Holland ein.

      Herr Engel Kupers zeigte den Besuchern seine Burenziegenherde sowie auch die Nubischen Ziegen und beantwortete viele Fragen ausführlich zu seiner Herdbuchzucht.

      Anschließend wurden 3 Burenziegen von Herr Kupers, zur Bewertung durch die Teilnehmer, vorgestellt.
      Es wurde alles sehr ausführlich besprochen, jedes Tier vermessen, gewogen und im holländischen Punktesystem bewertet.
      Es war wie ein Workshop zu den Grundlagen der Bewertung:
      Woran erkennt man, ob ein Tier gute Beine hat ? Welches Tier hat die beste Bemuskelung.
      Wie würden Sie die Länge des Quer bewerten, und warum ist das wichtig?
      Wo sind Sie gerade auf der Schulter Platzierung?
      Kurz gesagt, viele praktische Tipps für die Ziegenzucht.

      Ein anschließender Vortrag über die Besamung der Ziegen allgemein und im besonderen der Burenziegenzucht wurde anschaulich und ausführlich mit Bildern auf Leinwand gezeigt und mit einer lebhaften Diskussion verbunden.

      Bevor am Nachmittag die Veranstaltung zu Ende war, lud Familie Kupers noch alle Gäste
      zu einem Mittagessen am Grill ein.
      Es war wieder einmal ein gelungenes Burenziegenzüchtertreffen, wie immer sehr interessant und informativ.

      Wer nicht dabei war, hat echt was verpasst....

      Brigitte Weißmann
      Holzweilerhof
      74670 Forchtenberg
      Diskutiere nie mit Idioten!
      Sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung!