Suche Ziegenhalter im Großraum Stuttgart, die Toggenburger Ziegen halten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Heute (6. März 2020) feiert das Forum seinen 19. Geburtstag - neben Silvester wohl einer der Tage, an denen am häufigsten darüber sinniert wird, was bisher geschah und was da noch so kommen soll. Darin stellt das Forum keine Ausnahme dar. Das Ergebnis dieser Gedanken will ich Euch mit einem Liedtext von Unheilig mitteilen:

    Nichts im Leben ist unendlich.
    Der Abgrund folgt nach dem Zenit.
    Jede Erinnerung ist zu wertvoll,
    um nur aus Stolz kein Ende zu sehen.

    Es ist Zeit zu gehen.
    Wir danken euch für all die Jahre.
    Auch wenn es weh tut,
    ist es Zeit für uns zu gehen.

    In diesem Sinne bedanke ich mich bei allen, die in den ganzen Jahren den Ziegen-Treff online und im echten Leben zu dem gemacht haben, was er war. Ich durfte viele nette Bekanntschaften machen, teilweise sogar Freundschaften knüpfen. Aber irgendwann naht bei jeder Reise das Ende. In diesem Fall wird dies der 20. Geburtstag des Forums sein, also der 6. März 2021.

    Ich gebe dies deshalb so früh bekannt, weil ich mich freuen würde, wenn sich in dem Jahr, das noch bleibt, jemand finden würde, der den Willen und den technischen Hintergrund hat, das Forum weiterzuführen. Für mich persönlich wird dieser Tag definitiv der Abschluss einer langen, meist schönen Reise. Es ist Zeit zu gehen.
    • Suche Ziegenhalter im Großraum Stuttgart, die Toggenburger Ziegen halten

      Suche Ziegenhalter im Großraum Stuttgart, die Toggenburger Ziegen halten, bzw. wissen, wer in diesem Gebiet Toggenburger besitzt. Meine beiden Toggi-Böcke sind inzwischen gestorben und ich besitzte jetzt noch eine weibliche Ziege dieser Rasse und eine junge Thüringer-Wald Ziege. Bin schon ewig auf der Suche nach anderen Haltern, aber leider haben alle, die ich bisher ausfindig machen konnte, ihre Ziegen abgegeben oder sind auf andere Rassen umgestiegen. Aber ich liebe Toggis und hoffe auf eure Hilfe!!! :)
    • Hallo Ilona,

      danke für den Link. Die haben eine schöne homepage. Leider zu weit weg. Ich weiß, in den neuen Bundesländern gibt es einige Höfe, die mit Toggis züchten. Auch in NRW oder überhaupt in Norddeutschland. Nur leider in meiner Nähe, bzw. generell in BW sieht es da eher mau aus. Aber vielleicht ergibt sich hier im forum ja noch was........ mal sehen, bin gespannt. Dehne also dann hiermit meine Suche auf gesamt Baden-Württember aus!
    • Hallo Zotti,

      danke für den Tipp. Schaue sonst immer im Marktplatz nach, hab ich aber diesmal nicht, weil ich im Moment wenig Zeit dafür habe. Deshalb: Super, dass du mir den Hinweis schickst! Werde mich mal mit der Anbieterin in Verbindung setzen.

      Dafür hab ich ganz zufällig hier im Nachbar-Nachbar-Ort eine Frau mit süßen Zwergziegen ausfindig gemacht. Die besitzt ein ganz freches Böckchen und ein paar Ziegen. Darüber freue ich mich jetzt auch richtig und dann mal sehen, was mit den raren Toggi-Besitzern wird. Bin auf der Lauer und bleibe dran................... ;o)
    • Guten Morgen, ihr lieben!

      Dort hatte ich auch bereits vor einiger Zeit recherchiert. Hab mich bei den Haltern dann telefonisch gemeldet. Leider sind sie nur noch mit dieser Rasse im Zuchtverband registriert, haben aber entweder gar keine Ziegen mehr (aus altergründen) oder haben die Rasse gewechselt. Auch mit Herrn Dr. Ulrich Jaudas habe ich mich unterhalten. Ihm sind leider ebenfalls keine Züchter für Toggis in unserer Nähe bekannt. Auch der Vorbesitzer meiner Ziegen hat die Ziegenhaltung ganz aufgegeben. Kontakt habe ich auch nach NRW, dort auch schon im letzten Jahr einen Halter besucht, der noch einen schwarzen Bock hielt. Dieser Bock ist verwandt mit den Toggi-Mischlingen aus der Doku "mit Bock durchs Land" vom WDR aus dem Jahr 2015. Auch Fehlanzeige. Der schwarze Bock wurde in Ausland verkauft. Anzeigen bei Quoka und Ebay-Kleinanzeigen beobachte ich ebenfalls, wie es die Zeit erlaubt. Es ist wirklich schwierig, glaubt mir. Bin bestimmt nicht jemand, der sich nicht bemüht und nur wartet, dass die Angebote ins Haus flattern. Und somit heißt es: weiter aktiv bleiben.

      Danke für eure Hilfen. Bin gespannt, ob sich noch mehr ergibt!!!!