Hilfe beim Weidezaungerät

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe beim Weidezaungerät

      Hallo Zusammen, ich hab eine Weidezaungerät von der Firma Voss. ( neu gekauft ) Altes war kaputt. Jetzt messe ich am Gerät 10.000 Volt. Und wenn ich ein Anschlußkabel vom Gerät mit dem Zaun verbinde, kommen da nur noch 4000 Volt an. Und später dann gar nix mehr. Ist mir ein Rätsel. Ich hab auch schon neue Litze gezogen. Keine Veränderung. Mein Mann meint das Zaunprüfgrät fkt nicht, wenn der Boden zu trocken ist.....glaub ich jetzt eher nicht. Und an den Zaun will ich ja auch nciht sekber dranfassen, um zu gucken, ob da Strom drauf ist.... Hat jemand einen Tipp / Rat, was ich amchen könnte?


      LG ANdrea
    • Denke auch, dass es an der Erdung liegt. Wie hast Du diese verlegt bzw. angeschlossen?

      Was meinst Du mit "und später gar nicht mehr"?

      Stimmt, besser geht es (das messen), wenn der Boden feucht ist. Mit der Erdung genauso. Eventuell bei großer Trockenheit (sollte aber jetzt im Frühjahr noch nicht der Fall sein) die Stelle, wo die Erdung im Boden liegt, gießen.

      VG Jassi