Weidezaungerät diebstahlsicher platzieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weidezaungerät diebstahlsicher platzieren

      Habe neuerdings mein Weidezaungerät nebst Batterie innerhalb des Zauns platziert und die Torgriffe ohne Isolierung.
      Zwischen Batterie und Gerät habe ich einen Funk-Fernschalter montiert. (Reichweite bis 100m)
      So kann ich per Knopfdruck von außen das Gerät ein-und ausschalten.
      Das Ding gibts ab 12€, würde aber empfehlen, etwas mehr zu investieren (meins hat 35€ gekostet)
      Zusätzlich baue ich noch einen Voltmeter ein, (5,77€), der mir den Ladezustand der Batterie anzeigt.
      Um den Standort der Anlage habe ich einen kleinen Zaun gezogen, damit die Ziegen davon wegbleiben.
      Ich findś klasse.
      Gruß Werner
      "Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
      was du dir vertraut gemacht hast!"
    • 12000 Volt und 7 Joule werden durch normale Gummihandschuhe wohl durchkommen. :)
      Seit 16 Jahren Ziegenhaltung ist noch nix passiert (klopf-auf-Holz)!!!
      Keiner rein - und keiner raus!
      Sicher ist natürlich garnix. Auch Geldautomaten werden gesprengt <X
      "Du bist zeitlebens für das verantwortlich,
      was du dir vertraut gemacht hast!"