Vielzitzen Ziege

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Frühjahrsputz 2019

    Bitte klickt hier und beachtet die Infos im Beitrag.

    Viele Grüße und ein schönes neues Jahr!
    Sven
    • Vielzitzen Ziege

      Hallo ich bin neu hier im Forum und ich habe gleich mal eine Frage:
      Und zwar habe ich eine Ziege dabei ,die 6 Zitzen pro Seite hat. Clodeth habe ich jetzt ca 1 1/2 Jahre und sie ist ungefähr 2 Jahre alt. Was es für eine Rasse ist kann ich nicht sagen da alles mögliche wohl drinne ist. Sie ist aber relativ klein im gegensatz zu meinen BDE. Habt ihr ne Idee wieso sie soviele Zitzen hat?

      Vielen lieben Dank schon mal
    • Hallo,
      bei unseren Burenziege haben manche auch mehrere Zitzen. Ich hatte da am Anfang auch bedenken das die Lämmer die "Richtige" erwischen...
      Musst aber aktuell gestern feststellen das aus fast jeder Milch (außer den ganz kleinen) kommt.
      Warum ? Keine Ahnung
      Macht aber doch auch nix oder?
      Liebe Grüße
      Julia
      :)
    • Esjulchen schrieb:

      Macht aber doch auch nix oder?
      Je mehr Zitzen Milch geben umso mehr Eingangsmöglichkeiten haben Keime um sich im Euter einzunisten.
      Umso mehr Winkel gibt es für Milch um im Euter zu verweilen und den Keimen eine ruhige Brutstätte bieten.
      Nachdem wir Menschen nur 2 Hände haben wirds beim Melken - speziell bei kurzen Strichen - ganz lustig wenn beim Drücken die Milch nicht nur aus der Zitze nach unten heruasrinnt, sondern durch den ansteigenden Druck auch von oben über die Hand und auch in der Handfläche. Natürlich sehr hygiensch...

      Achja - das ist auch relativ gut vererbbar.
      Being a vegan is a missed steak
    • ups, ok das wusste ich nicht.
      Ich dachte immer das aus den kleineren Zitzen gar keine Milch kommt......
      Wir melken unsere Ziegen nicht, (die dürfen Landschaftspflege machen) und da wir bisher noch keine Euterentzündung etc. hatten, haben es die Lämmchen wohl gut leer bekomm.
      Danke aber für den Hinweis! !
      Ich werde da in Zukunft ein Auge darauf haben.
      Liebe Grüße
      Julia
      :)
    • meginax schrieb:

      Habt ihr ne Idee wieso sie soviele Zitzen hat?
      Wahrscheinlich, weil derjenige von dem Du die Ziegen hast nicht darauf geachtet hat, dass seine Mutterziegen Nebenzitzen haben. Leider vererbt sich das sehr stark weiter. Wir hatten mal einen Bock (schöner Rassebock), da hatte jedes dritte Lamm von ihm Nebenzitzen. Wahrscheinlich kam er aus einer solchen Linie. Das ist natürlich ärgerlich.

      BDE/WDE ist ja eine Milchziegenrasse. Meiner Meinung nach, sollte da schon darauf geachtet werden, dass es nur zwei Zitzen gibt und auch nur solche Lämmer verkauft werden. Nicht nur beim melken, auch für die Lämmeraufzucht ist es nicht optimal, da - wie schon geschrieben - die Lämmer auch dort rangehen und Keime eingetragen weren können. Bei vier oder mehr Zitzen steigt natürlich die Gefahr.

      VG Jassi