Tränke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Zusammen

      Ich bin zur Zeit auf der Suche nach Tränken -- oh es gibt ja soviel verschiedene --, da ich nach intensiven Jahren der Bewilligungsverfahren in Richtung eigene kleine Ziegenherde einschwenke.
      • Beheizbar (keine Ringleitung)
      • Ablauf «ist bei Reinigung einfach bequemer»
      • Tiere können "tauchen"
      Auf was sollte ich noch achten.
      Mir wurde von mehreren Schafhaltern folgende Tränke empfohlen.


      suevia.com/fileadmin/Docs/104.…6_SUEVIA_DE2019_40-41.pdf

      Naja da sie eher für Kühe ist, verunsichert das doch.

      Danke für Tips
    • Warum soll diese nicht passen? Ist ja im Prinzip nichts anderes als ein frostfreier, immervoller Edelstahleimer.
      Für die Ziegen sicher besser geeignet als für Kühe, da sie mit Hilfe einer Antrittsstufe im Bereich der Tränke auch über der Höhe des Hinterausgangs trinken können und die Tränke zumindest in dieser Hinsicht sauber bleibt.
      Ob die Größe notwendig ist kann man diskutieren, die am weitesten verbreiteten Selbsttränker sind um einiges kleiner und meist mit Rohrventil.
      Einzig bei den Zungenventilen musst du aufpassen. Diese sind meist auf die Druckkraft von Rind und Pferd ausgelegt, da wird es ein Kitz schwer haben.

      Schwimmertränken sind etwas wartungsanfälliger und schwieriger zu reinigen (zumindest die kleinen für Schaf/Ziege).
      Being a vegan is a missed steak
    • Neu

      Hmm Danke Toshihikokoga waren ja auch meine Grundgedanken

      Ich habe ja schon vor meinem Beitrag mit dem Hersteller Kontakt aufgenommen, aber nie eine Rückmeldung erhalten.
      Ich habe dann nochmals intensiv nachgebohrt, da mir einfach nicht in Kopf wollte, wieso dass die Tränke nicht offiziell als Ziegentränke gilt.

      Nun habe ich eine Rückmeldung erhalten. Vielleicht kann mir jemand die bedenken bestätigen. Ich denke, dass da was dran ist.
      Die Tränke hat eine Tiefe von 23cm und eine Breite von 31cm.
      Wenn ich mir so eine behornte Ziege vorstelle (ich hab ja noch keine), denke ich dass Ziegen mit Hörner da schlicht nicht, oder erschwert ans Wasser kommen.