Biete: BDE-Kitze, 5 w/1 m, zur Zucht zu verkaufen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Preisvorstellung / Gegenleistung:
    • auf Anfrage

    FloraFauna72 (Gültig bis: 30. April 2019)

    Hallo, suchen Sie Milchziegen-Jungtiere?

    Biete hier aus unserer Herdbuch-Zucht, reinrassige BDE-Jungtiere inkl. Papiere, zur Zucht, im Farbtyp Frankenziege an: -> Abgabe im Alter von 12 Wochen <-

    von EL Fleur:
    - zwei Mädels, gehörnt, geboren am 29.12.2018, Zwillinge => Abgabe 13. KW
    Mutter: Horn, geboren 31.01.2017, Drilling, Stockm. ca. 70 cm, ZL 2/2/4, ML 1/240/722/3,78/27/2,95/21, Bewertung F8 R8 B7 E8 = Wertklasse I; Vater: W-Toskano, Horn, geboren 02.01.2017, Zwilling, Stockm. 87,5 cm, Bewertung F8 R8 B8 = Wertklasse I;

    von EL Lavinia:
    - Mädel + Böckchen, gehörnt, geboren: 08.01.2019, Zwillinge => Abgabe 14. KW
    Mutter: Horn, geboren 24.01.2018, Zwilling, Stockm. ca. 66,5 cm, ZL 1/1/2, ML begonnen, Erst-Bewertung mit 5 Monaten: F8 R7 B7 = Wertklasse I; Vater: W-Toskano, Horn, geboren 02.01.2017, Zwilling, Stockm. 87,5 cm, Bewertung F8 R8 B8 = Wertklasse I;

    von EL Lavanda:
    - zwei Mädels, gehörnt, geboren am 19.01.2019, Zwillinge => Abgabe 15. KW => VERKAUFT!

    Die Kitze wachsen an der Mutter in der Kleinherde mit Bock, in Offenstall- und Weidehaltung auf. Über einen Lämmerschlupf können sie sich ganztägig an ihrem Kraftfutter und sonst, an der für alle frei zugänglichen Mineralfutterbar, samt den Lecksteinen bedienen. Verschiedene Untergründe aus Beton, Sand, Kies und Wiese begünstigen u. a. eine gute Klauenentwicklung. Ganzjährig bieten wir den Ziegen Heu, Stroh und je nach Jahreszeit frische oder getrocknete Äste zum Fressen an.

    Gerne können Sie sich auf unserer Homepage einen umfassenderen Einblick über unsere BDE-Ziegenzucht verschaffen: ziegenzucht-rottal-inn.de

    Bei Interesse bitte rechtzeitig melden, denn wer zuerst kommt …, Ihr wisst schon!

    Wir freuen uns auf Sie.


    Zuchtrelevantes:
    Herdbuch: Ja
    MLP: Ja
    CAE-unverdächtig: Ja
    Pseudo-Tbc unverdächtig: Ja
    Antrag auf TSE-Status: 2018 gestellt
    Bilder
    • 2019-01-31_Mädels m Kitzen.jpg

      365,5 kB, 768×1.024, 17 mal angesehen
    • 2019-01-31_Ziegen auf der Weide.jpg

      621,11 kB, 1.280×960, 17 mal angesehen
    • 2019-01-31_Weideausflug I.jpg

      690,63 kB, 1.280×960, 14 mal angesehen
    • 2019-01-31_Weideausflug II.jpg

      554,82 kB, 1.280×959, 15 mal angesehen
    • 2019-01-31_Weidegang wird beendet.jpg

      657,37 kB, 1.280×959, 15 mal angesehen

    8 mal editiert (zuletzt: )

    268 mal gelesen

Kommentare 2

  • Toshihikokoga -

    Ist bei EL Lavanda und EL Lavinia nicht W-Toskano bereits der Vater?
    3 Mädels und 1 Bock wären demnach ja Inzucht und somit nicht HB-tauglich.

    • FloraFauna72 -

      Hallo und guten Tag,

      vielen Dank für Ihre interessante Anfrage.
      Das Erste sehen Sie richtig: ja, der Vater ist jeweils W-Toskano
      Das Zweite ist so nicht richtig: auch die 4 Kitze sind HB tauglich und bekommen genauso ihre Papiere wie die Anderen.
      Hoffe, ich konnte Ihnen damit helfen.

      Lieben Gruß

      Karin Erber