Biete: Weiße Deutsche Edelziegen: Ziegenmutter und Ziegenböcklein - zusammen oder getrennt abzugeben

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Preisvorstellung / Gegenleistung:
    • günstig abzugeben

    SonjaMaria (Gültig bis: 17. Juni 2020)

    Ich habe eine Ziegenmutter (WDE) und ihr Ziegenjunges, ist am Hl.-Drei-Königs-Tag geboren, für die ich ein gutes Zuhause suche.
    Beide sind sehr zutraulich, lassen sich auch an der Leine führen (der Kleine noch nicht so gut, aber das wird).
    Es ist das erste Junge meiner Ziege, sie ist jetzt fast zwei Jahre alt. Die Geburt war sehr unkompliziert und sie ist eine wirklich gute Ziegenmutter.
    Ich würde beide zusammen oder aber auch getrennt abgeben. Falls jemand beide zusammen haben und halten möchte, könnte ich den kleinen Bock zuvor noch kastrieren lassen, damit keine Gefahr von Inzucht besteht.
    Ideal wäre ein Platz, wo es ältere Kinder gibt - da die beiden Hörner haben, sind Kleinkinder vielleicht nicht so ideal. Beide können ein paar "Kunststücke" und sind sehr gelehrig.

    Ich weiß die Zeiten sind schwierig und sicher hat man jetzt andere Sachen im Kopf.
    Vielleicht gerade deswegen bieten Tiere eine Abwechslung von den Sorgen, die uns alle beschäftigen.
    Wegen der Ausgangsbeschränkungen ist es im Moment nicht möglich vorbei zu kommen, um die Tiere zu sehen. Wenn du aber Interesse an einem meiner beiden Tiere haben solltest, kannst du dich trotzdem gerne melden. Ich halte dich dann die nächste Zeit gerne auf dem Laufenden, was die Ziegen anbelangt; und wenn die Zeiten wieder anders und besser sind, kannst du sie gerne kennen lernen.
    Bilder
    • Charlie.gif

      329,84 kB, 1.000×666, 29 mal angesehen
    • Freja und Charlie.gif

      261,1 kB, 1.000×666, 29 mal angesehen
    • Freja.gif

      270,22 kB, 1.000×666, 34 mal angesehen
    • Ein paar Tage nach der Geburt.gif

      317,84 kB, 1.000×666, 30 mal angesehen

    1 mal editiert (zuletzt: )

    198 mal gelesen